Liebe Angehörige & Besucher,

zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter bitten wir Sie um Ihre Mithilfe:

 

  • Wenn Sie selbst Symptome (trockenen Husten, Fieber, Halsschmerzen) haben, verzichten Sie unbedingt auf Besuche in unserer Klinik!
  • Wenn Sie während der letzten 14 Tage in einem ausgewiesenen Risikogebiet waren, dürfen Sie unsere Klinik nicht betreten!
  • Wir bitten Sie, Besuche so weit wie möglich einzuschränken:

    1 Besucher pro Patient pro Tag
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Abhängigkeitserkrankung

Sollten Sie an einer Abhängigkeitserkrankung leiden, sind auch die spezifischen Themen, welche eine Suchterkrankung begleiten wichtig:

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine Perspektivplanung

  • Beratung über das Suchthilfesystem
  • Anbindung an ambulante Suchtberatungsstellen, an Ambulanzen der Klinik für Abhängigkeitserkrankungen die oder an Selbsthilfegruppen
  • (Weiter-)Vermittlung in teil-/vollstationäre Einrichtungen (intern & extern)
  • .. medizinische Rehabilitation (Entwöhnungsbehandlung)
  • .. in Maßnahmen der Eingliederungshilfe
  • .. in Obdachlosenunterkünfte
  • .. in Wohnprojekte, -gruppen
  • Initiierung von Unterstützungsangeboten im eigenen Wohnraum
  • Klärung behördlicher Angelegenheiten und Weitervermittlung an spezifische Beratungsstellen und Ämter

Unsere Ziele dabei sind:

  • Stärkung der Abstinenzmotivation und –fähigkeit
  • Erweiterung der persönlichen Handlungskompetenz
  • Unterstützung bei der Orientierung im komplexen System der sozialen Sicherung  und beim Aufbau individueller Hilfen

Seite teilen: