Praxisanleiter

Im Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Hamburg stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Fachqualifikation zum Praxisanleiter zur Verfügung, wenn Sie als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) beziehungsweise Krankenschwester/Krankenpfleger, Hebamme (w/m/d), Operationstechnischer Assistent OTA (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d) arbeiten.

Unsere Ziele

Bild: Praxisanleiter

In dieser Fortbildung befähigen wir Sie, Aus- und Weiterzubildende situationsgerecht anzuleiten sowie die entsprechenden Lernzielkontrollen durchzuführen. Sie erwerben die erforderlichen Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen, um die Ausbildungs- und Einarbeitungssituation in Ihrem Arbeitsbereich aktiv mitzugestalten.
 

Umfang und Inhalte

Unsere Dozenten im BZG Hamburg vermitteln Ihnen im Lehrgang Praxisanleiter Kenntnisse und Fertigkeiten in folgenden Bereichen:

  • Relevante Gesetze und Vorschriften
  • Gesprächsführung (Analyse und Reflexion des eigenen Kommunikationsverhaltens, Kritik, Konflikt, Feedback)
  • Grundlagen der Didaktik und Methodik
  • Grundlagen des Lernens (Lernmethoden, Lernziele, Lernkontrolle)
  • Problemorientiertes Lernen (POL)
  • Didaktische Konzepte für die praktische Anleitung
  • Lernpsychologie
  • Beurteilungsprozess bezogen auf die Schlüsselqualifikationen
  • Praktische Organisation der Aus- und Weiterbildung
  • Pflegewissenschaft (Pflegeverständnis, Pflegediagnosen, Pflegeplanung, Pflegeprozess)
  • Lernbegleitung (Unterstützung bei Verhaltensauffälligkeiten, Fördern und Fordern von Auszubildenden)
  • Pflegewissenschaft (Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Pflegepraxis)
  • Managementprozesse in der Organisation von Aus- und Weiterbildung

Dauer & Gebühr

Die Fachqualifikation Praxisanleiter dauert 33 Tage plus 36 Stunden Selbststudium und umfasst 300 Unterrichtsstunden. Die Kosten betragen 1.910,00 Euro.

Wenn Sie bei Asklepios beschäftigt sind, reduziert sich Ihre Gebühr auf 1.810,00 Euro.

Abschluss/Prüfung

Sie schließen Ihre Fachqualifikation Praxisanleiter im BZG Hamburg mit einer Prüfung ab, die sich in folgende Elemente gliedert:

  • Hospitation in einem anderen Ausbildungsbereich
  • gegenseitige Hospitation bei Anleitungen im eigenen Arbeitsbereich mit anschließender Reflexion
  • Erstellung eines didaktischen Konzepts und Durchführung einer praktischen Anleitung mit anschließender Auswertung

Termine

Wir bieten Ihnen diese Fortbildung im folgenden Zeitraum an:

  • 11.10.–01.12.2021 (Kursnummer: 26515062)

Der Unterricht dauert jeweils von 8:30 bis 15:30 Uhr.

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Über unsere Onlineanmeldung können Sie Ihre Fachqualifikation direkt buchen.

Weitere Praxisanleiter-Fachqualifikationen

Sie möchten Ihre Kenntnisse als Praxisanleiter erweitern oder die gesetzlich geforderte Stundenerhöhung der Qualifikation Praxisanleiter nutzen? Gern stehen wir Ihnen mit unseren vielfältigen Praxisanleiter-Nachqualifikationen im BZG Hamburg zur Verfügung.

Weitere Informationen dazu finden Sie auch im beigefügten PDF.

Praxisanleiter berufsbegleitend und Praxisanleiter Nachqualifikation

Praxisanleiter berufsbegleitend

In diesem Kursus lernen Sie, wie Sie Aus- und Weiterzubildende situationsgerecht anleiten und die erforderlichen Lernzielkontrollen korrekt durchführen. Am Asklepios Bildungszentrum Hamburg vermitteln unsere Dozenten Ihnen die notwendigen fachlichen, methodischen und Sozialkompetenzen, um die Ausbildungs- und Einarbeitungssituation in Ihrem Arbeitsbereich aktiv zu gestalten.

Gern können Sie sich für diesen Lehrgang anmelden, wenn Sie über eine der folgenden beruflichen Qualifikationen verfügen: Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) beziehungsweise Krankenschwester/Krankenpfleger, Hebamme (w/m/d), Operationstechnischer Assistent OTA (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d).

Termine:

Die Module dieser Fachqualifikation bieten wir Ihnen im BZG zu folgenden Terminen an:

Kurs I
(Kursnummer: 26515063)

Modul I: 04.01.–15.01.2021               
Modul II: 15.02.–26.02.2021
Modul III: 15.03.–19.03.2021
Modul IV: 26.04.–30.04.2021
Modul V: 03.05.–14.05.2021

Kurs II
(Kursnummer: 26515064)

Modul I: 17.05.–28.05.2021               
Modul II: 16.08.–27.08.2021
Modul III: 06.09.–22.09.2021
Modul IV: 04.10.–08.10.2021

Der Unterricht dauert während dieser Module jeweils von 8:30 bis 15:45 Uhr.

Seien Sie dabei – hier geht es zur Onlineanmeldung.

Praxisanleiter Praxisanleitertag

Die Veränderungen im Krankenpflegegesetz sehen für die Qualifikation Praxislanleiter regelmäßige Fortbildungen im pädagogischen Kontext vor.

Gern können Sie sich für den Praxisanleitertag anmelden, wenn Sie als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) beziehungsweise Krankenschwester/Krankenpfleger, Hebamme (w/m/d), Operationstechnischer Assistent OTA (w/m/d) mit der Zusatzqualifikation Praxisanleiter arbeiten.

Termine:

  • 07.01.2021 (Kursnummer: 26515065)
  • 01.03.2021 (Kursnummer: 26515066)
  • 11.05.2021 (Kursnummer: 26515067)
  • 05.08.2021 (Kursnummer: 26515068)
  • 14.10.2021 (Kursnummer: 26515069)
  • 15.12.2021 (Kursnummer: 26515070)

Der Unterricht dauert jeweils von 8:30 bis 15:30 Uhr.

Sie interessieren sich für diese Qualifikation? Dann melden Sie sich gleich an – ganz bequem über unsere Onlineanmeldung.

Dauer & Gebühr:

Die Dauer beträgt 1 Tag und kostet 210,00 Euro, für Asklepios Mitarbeiter 190,00 Euro.

Praxisanleitertag für Hebammen

Das im Januar verabschiedete Hebammengesetz stellt alle Hebammen in der Ausbildungspraxis vor neue Gegebenheiten, Herausforderungen und Verantwortlichkeiten. Eine davon ist die die kontinuierliche berufspädagogische Fortbildungspflicht von 24 Stunden pro Jahr.

Bietet die Umstellung neben Pflichten und Aufgaben auch Chancen und Möglichkeiten für uns?

Um dieser Fragestellungen zu begegnen und Orientierung zu finden, bieten wir in diesem Jahr noch ein Auftakt-Seminar an.

Am Vormittag schaffen wir uns einen gründlichen Überblick über die Neuerungen und werden gemeinsam erarbeiten, welche Aufgaben und zugleich Möglichkeiten daraus erwachsen;

Im zweiten Teil werden wir uns unter dem Titel Lernentwicklung begleiten konkret und praxisnah damit beschäftigen, was wir und was die Studierenden zum Lernen brauchen.

Termin

  • 17.12.2020  (Kursnummer: 26514935)

Themen

Hebammenausbildung & Hebammenstudium - Was ist neu? Was ist anders?
Die „neue Rolle" von Praxisanleiterinnen
Lernen in der Erwachsenenbildung - Lernentwicklung begleiten
Taxonomie - Lernziele - formulieren - verfolgen und überprüfen

Kursgebühr:

160,00 Euro, für Asklepios Mitarbeiter 140,00 Euro

Anmeldung:

Simone Niethammer
Tel.: 040 181884-2663
s.niethammer@asklepios.com

Seien Sie dabei – hier geht es zur Onlineanmeldung.

Seite teilen: