Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Stillen

Die Berücksichtigung Ihrer Wünsche und Bedürfnisse liegt uns besonders am Herzen. Wir helfen Ihnen für Ihr Kind richtig zu sorgen, Ihnen Ängste vor der Anfangszeit zu nehmen und viele Fragen zu klären. Es ist uns wichtig, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen. Unser Schwerpunkt bei der Schwangerschaftsbetreuung und Geburtshilfe liegt auf der persönlichen Gestaltung und orientiert sich an der Familie und deren Bedürfnisse. Mit diesem Konzept helfen wir erfolgreich bei ca. 1200 Geburten pro Jahr.

Neugeborenes
© fotostudio9

Stillen ist die natürliche Ernährung für Ihr Kind. Stillen schützt Ihr Kind vor Krankheiten, Allergien und Infektionen. Stillen lässt die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Kind wachsen, es fördert die Entwicklung, stärkt das Immunsystem Ihres Kindes und schützt auch Sie selbst vor einigen Erkrankungen.

Direkt nach der Geburt, auch nach einem Kaiserschnitt und im anschließenden 24Stunden-rooming-in haben Sie einen engen Kontakt zu Ihrem Neugeborenen.

Durch den direkten Hautkontakt und die menschliche Wärme erfährt Ihr Kind Nähe und Geborgenheit. Dies erleichtert besonders in den ersten Stunden nach der Geburt das Kennenlernen und den Stillbeginn. Gerne zeigen wir Ihnen verschiedene Stillpositionen und das korrekte Anlegen Ihres Kindes.

Zusätzliche Nahrung erhält Ihr Kind nur bei gesundheitlicher Notwendigkeit. In diesem Fall bieten wir Ihnen alternative Füttermethoden (z.B. Becher oder Löffel) an, die das Stillen nicht beeinträchtigen.

Wir ermutigen Sie auf Beruhigungs- und Flaschensauger in der ersten Zeit zu verzichten, um den optimalen Stillbeginn nicht zu gefährden. Sie erhalten eine individuelle und einfühlsame Stillberatung. Sollten Sie sich gegen das Stillen entscheiden, stehen wir Ihnen ebenso mit Rat und Tat zur Seite.

Unser Konzept: Bindung - Entwicklung - Stillen

Bindung – Entwicklung – Stillen (B.E.St.®)
Unser Konzept richtet sich nach den B.E.St.®¹- Kriterien und beinhaltet
verschiedene Maßnahmen, die auf der Grundlage der „Zehn Schritte für eine Babyfreundliche Geburtsklinik zur Umsetzung der B.E.St.®-Kriterien“ beruhen. Unser Konzept können Sie hier downloaden.

Unser Hebammen-Team
Unser Hebammen-Team

Seite teilen: