Vorteile für Mitarbeiter

Soziale Verantwortung schreiben wir groß! Wir brauchen Mitarbeiter, die gern bei uns arbeiten. Um unsere Mitarbeiter aktiv zu unterstützen, achten wir auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bieten Präventionsprogramme rund um die eigene Gesundheit und Fitness an. Sie profitieren bei Asklepios von einer Reihe zusätzlicher Angebote: Von der Asklepios Mitarbeitercard bis hin zu umfangreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Fort- und Weiterbildung

Bild: Medizinassistent schreibt auf Whiteboard

Wir unterstützen Ihren beruflichen Werdegang durch ein umfangreiches Fortbildungsprogramm:

  • interner Fortbildungskatalog
  • Unterstützung externer Fortbildungen bei renommierten Anbietern
  • individuelle Karriereplanung
  • Fortbildungen in enger Kooperation mit dem Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe
  • Führungskräftetraining und Coaching

Gesundheitsförderung: Bei uns bleiben Sie fit!

Kraft, Konzentration und Kreativität sind die Grundvoraussetzungen für gute Leistungen und dürfen im Berufsalltag nicht fehlen.

Deshalb bieten wir allen Mitarbeitern unseres Klinikums mit Asklepios aktiv ein umfassendes Programm zur Gesundheitsförderung. Die Angebote sind vielseitig und kommen aus den Bereichen Sport, Entspannung und Vitalität.

Vereinbarkeit von Beruf & Familie

Geborgenheit

Betreuungsplatzvermittlung / Tagesmuttervermittlung:

  • Der AWO Elternservice vermittelt Betreuungsplätze oder Tagesmütter nach individueller Beratung. Die Beratungskosten tragen wir. Unter der Voraussetzung, dass durch eine erfolgreiche Platzvermittlung eine Wiederaufnahme bzw. Aufstockung Ihrer Tätigkeit erfolgt, übernehmen wir auch die Vermittlungskosten. Flyer und Infos zun AWO Elternservice erhalten Sie in der Personalabteilung.

Krippenplätze / Kindergartenplätze:

  • Wir verfügen über eigene Kindergarten- und Krippenplätze bei "Terminal for Kids", auch in der U3 Betreuung. Sprechen Sie uns bei Interesse einfach an oder informieren Sie sich vorab unter www.terminal-for-kids.de. Die Plätze sind aktuell belegt. Tragen Sie sich bei Interesse frühzeitig auf den entsprechenden Interessentenlisten ein, die von Terminal-for-kids direkt geführt werden.

Kindernotbetreuung „Fluggiland“:

  • Im „Fluggiland“, das auch von Terminal for Kids betrieben wird, finden Sie eine Tagesbetreuung in der Zeit von 6-22 Uhr, die Sie für kurzfristige Arbeitseinsätze, Ausfall Ihrer Regelbetreuung oder auch Ferienzeiten nutzen können. Anmelden kann man sein Kind spätestens einen Tag vor der gewünschten Betreuung bis 16.00 Uhr, gerne auch früher, entweder per Telefon täglich zwischen 14.00 und 16.00 Uhr unter der Hotline (0611) 469 000 42. Am Wochenende läuft ein Anrufbeantworter, der Sonntag nach 16.00 Uhr abgehört wird, so dass die Anmeldung für Montag bis Sonntag noch möglich ist.

Unterstützung bei der Pflege Angehöriger:

  • Über den AWO Seniorenservice bieten wir Ihnen Beratung und Unterstützung bei Pflegebedürftigkeit Ihrer Angehörigen.
  • Sie können den Service jederzeit unter pflegebuero-asklepios-wi@awo-hessensued.de kontaktieren.

Frauen in Führungspositionen

Ärztin auf Station

Die Asklepios Klinik Wiesbaden GmbH am Standort Wiesbaden fördert einen ausgewogenen Anteil von Frauen in Führungspositionen. Wir sind überzeugt, dass dies eine positive Wirkung auf unsere Unternehmenskultur hat und die Innovationsfähigkeit unser Organisation verbessert.  

Die Geschäftsführung hat am 20.01.2017 folgende Beschlüsse gefasst:

Als Zielgröße für den Frauenanteil auf der ersten und zweiten Führungsebene wird ein Wert von mindestens 50% der Gesamtheit der Mitarbeiter auf dieser Ebene festgelegt.
 
Die Asklepios Klinik Wiesbaden weist zum Stichtag 01.01.2017 in den Top-Führungspositionen einen Frauenanteil von 57% aus.
Davon auf der ersten Führungsebene 41%; und auf der zweiten Führungsebene 82%.
 
Um weibliche Talente in Führungspositionen gezielt zu entwickeln, verfolgen wir klare Richtlinien und bieten verschiedene Programme zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben an:

  • Standardisierte und transparente Prozesse bei Auswahl- und Besetzungsprozessen
  • Standardisierte und transparente Prozesse in der Personalentwicklung
  • Systematisches Controlling und Monitoring der Zielvorgaben
  • Individualisierte Rückkehroptionen nach Elternzeit und Auszeit
  • Elternzeitmodelle,
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • Kinderbetreuungsangebote

Seite teilen: