10.000€ Starterprämie* für Stationspflegekräfte

Komm in unser Team - das bieten wir Dir:

  • Wunschdienstplan
  • Mitarbeiterführung auf Augenhöhe
  • Top Bezahlung
  • Bezahlung von Weiterbildungen & Qualifikationen
  • Holen aus dem „Frei“ = Extra Cash
Stellenangebote ansehen & bewerben

* Voraussetzungen für den Erhalt der "Starterprämie"

  • Ein von dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d) für eine gemeinsame Arbeitsdauer von mind. 18 Monaten.
  • Du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer/Auszubildender beschäftigt.
  • Dein Anspruch auf die „Starterprämie“ entsteht im ersten Monat (2.000 Euro). Nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses (Stichtag), erhälst du weitere 8.000 Euro.
  • Dein Anspruch auf die „Starterprämie“ ist ausgeschlossen, wenn dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet.
  • Bei Eigenkündigung oder wirksamer verhaltensbedingter Kündigung durch uns ergibt sich für dich eine gestaffelte Verpflichtung zu Rückzahlung der „Starterprämie“ abhängig von der Dauer des Beschäftigungsverhältnisses.
  • Die „Starterprämie“ in Höhe von 10.000 Euro wird Dir als Bruttozahlung gewährt.

Praktisches Jahr

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Praktisches Jahr (PJ) bei uns zu absolvieren.

Unser Angebot

Die Asklepios Klinik Weißenfels ist ein Schwerpunktversorger im südlichen Sachsen-Anhalt. Die Klinik verfügt über moderne, ansprechende Gebäude mit komfortablen Patientenzimmern. Die medizintechnische Ausstattung entspricht modernsten Standards.

Den operativen Abteilungen stehen 6 OP-Säle, sowie zusätzlich zwei endourologische OP`s und zwei OP-Säle für ambulante Eingriffe zur Verfügung. Die Intensivstation verfügt über 16 Beatmungsplätze und zusätzlich 6 IMC-Betten.

Die Klinik ist Teil der Asklepiosgruppe, einem der größten privaten Klinikträger Deutschlands. Neben mehr als 100 Standorten in Deutschland (Akutkliniken, ReHa-Kliniken, Psychiatrie) gehören auch Häuser in den USA und in Griechenland zum Konzern. Die Asklepiosgruppe engagiert sich mit ihrer Medical School in Zusammenarbeit mit der Semmelweis-Universität Budapest auch in der ärztlichen Aus- und Weiterbildung.
 


Was können Sie von uns erwarten:

 

  • Individuelle Betreuung (max. 2 PJ-Studenten pro Abteilung)

  • Strukturiertes Curriculum nach den Richtlinien der MLU Halle

  • Mentoren

  • Asklepios-Online-Bibliothek (mit Vollzugriff auf mehr als 400 Fachzeitschriften und zahlreichen E-Books)

  • Teilnahme an Abteilungsfortbildungen

  • Freistellung für PJ-Seminare

Das spricht für ein PJ bei uns

Womit können wir Sie unterstützen:
 

  • Aufwandsentschädigung nach den Richtlinien der Uni Halle (ca. 300,00/Monat)
  • Teilnahme an der Personalverpflegung
  • Fahrtkostenunterstützung
  • Berufskleidung


Was erwarten wir von Ihnen:
 

  • Interesse und Neugier
  • Fragen über Fragen
  • Empathie und freundliches Auftreten gegenüber den Patienten
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Kollegialität

Seite teilen: