10.000€ Starterprämie* für Stationspflegekräfte

Komm in unser Team - das bieten wir Dir:

  • Wunschdienstplan
  • Mitarbeiterführung auf Augenhöhe
  • Top Bezahlung
  • Bezahlung von Weiterbildungen & Qualifikationen
  • Holen aus dem „Frei“ = Extra Cash
Stellenangebote ansehen & bewerben

* Voraussetzungen für den Erhalt der "Starterprämie"

  • Ein von dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d) für eine gemeinsame Arbeitsdauer von mind. 18 Monaten.
  • Du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer/Auszubildender beschäftigt.
  • Dein Anspruch auf die „Starterprämie“ entsteht im ersten Monat (2.000 Euro). Nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses (Stichtag), erhälst du weitere 8.000 Euro.
  • Dein Anspruch auf die „Starterprämie“ ist ausgeschlossen, wenn dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet.
  • Bei Eigenkündigung oder wirksamer verhaltensbedingter Kündigung durch uns ergibt sich für dich eine gestaffelte Verpflichtung zu Rückzahlung der „Starterprämie“ abhängig von der Dauer des Beschäftigungsverhältnisses.
  • Die „Starterprämie“ in Höhe von 10.000 Euro wird Dir als Bruttozahlung gewährt.

Impressum

Adresse

Asklepios Klinik Weißenfels GmbH
Naumburger Straße 76
06667 Weißenfels

 

Kontakt

Telefonzentrale:

Tel.: (03443) 40-0
Fax: (03443) 40-13 98

weissenfels@asklepios.com

Notrufnummer unserer Klinik:
(03443) 40-19 05

Gesetzliche Vertreter

Patrick Hilbrenner
Jana Uhlig

Handelsregister

Registergericht: Amtsgericht Stendal

Registernummer: HRB 212914

USt.-IdNr.: DE 203 954 665

Konzession

Die Konzession nach § 30 GewO wurde erteilt.

Redaktion

Asklepios Klinik Weißenfels
Abteilung Unternehmenskommunikation
Naumburger Straße 76
06667 Weißenfels

s.boettinger@asklepios.com

Medizinproduktesicherheit

Bei Fragen zur Medizinproduktesicherheit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bitte wenden Sie sich an: beauftragter.medizinproduktesicherheit.wsf@asklepios.com

Bildmaterial

Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA

istock: © LindaYolanda, © Yuri

fotolia: © Robert Kneschke, © Diana Taliun, © Drobot Dean, © kegfire 

Bildmaterial Ihrer Klinik

Asklepios Klinik Weißenfels

© David Cray

David Cray Fotografie

Seite teilen: