Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

 

  • Anruf statt Wartezimmer / Notaufnahme:
    Bei Verdacht auf Infektion mit dem neuen Coronavirus kommen Sie bitte nicht direkt in die Notaufnahme, sondern rufen vorab Ihren Hausarzt oder den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an:
    ► Telefonnummer: 116 117
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen:
    Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
    Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.
     
    Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Darum Sylt

"Arbeiten musst du überall - nur auf Sylt ist es schöner!"

Der hohe Norden ist bekannt für seine Gemütlichkeit, aber auch wer das Abenteuer sucht kommt hier auf seine Kosten.

Sylt? Lohnt sich...

... weil das Leben hier Meer wert ist!

(Kirsten Kahlisch, Stationssekretärin)

Freizeittipps für neue Kollegen

Sport

Wer etwas für seine Gesundheit tun und sich sportlich betätigen will, ist hier genau richtig. Die schöne Natur und das Meer vor der Haustür bieten Ihnen die besten Voraussetzungen um diverse Sportarten auszuüben. Mit dem Fahrrad können Sie auf einem der zahlreichen Fahrradwege die Insel erkunden, oder aber auch zu Fuß die schöne Natur genießen. Natürlich ist die Nordsee der optimale Ort um Wassersportarten wie bspw. das Surfen zu betreiben.

Natur

Die Schönheit und Außergewöhnlichkeit der Natur auf der Insel Sylt lässt sich nicht nur mit dem 42km langen weißen Sandstrand begründen. Genießen Sie bspw. auch den Anblick des Roten Kliffs oder machen Sie einen Ausflug und Wanderung im Wattenmeer.

(Joshua Günther, FSJ)

Sehenswürdigkeiten

Für besondere Ausflugsziele ist gesorgt. Im Meerwasser-Aquarium in Westerland können Sie die verschiedenen Fischarten bestaunen und auch bei Fütterungen zuschauen. Selber bei der Fütterung aktiv werden können Sie bei der Kegelrobbe „Willi“, welche im Hafenbecken von Hörnum lebt und sich dort regelmäßig zeigt.

Am Hafen von List befindet sich das Erlebniszentrum Naturgewalten. In der Ausstellung werden die Gewalten der Natur dargestellt und erklärt. Ebenso kann man vom Hafen in List mit einer Fähre auf die dänische Nachbarinsel Rømø gelangen.

Für kulinarische Highlights ist auch gesorgt. Neben den bekannten Fischspezialitäten von Gosch, können Sie Spezialitäten zweier Sterneköche genießen. Die Kleinen Teestube in Keitum lädt mit einem gemütlichen Ambiente zu Kuchenspezialitäten ein.

(Ulrike Krüger, Reha Rezeption)

Seite teilen: