Darum Pasewalk

Als neuer Mitarbeiter in unserer Klinik, erwarten Sie spannende Aufgaben und neue Herausforderungen. Umso wichtiger ist das Gleichgewicht zwischen Familie, Freizeit und dem Beruf. Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Uecker-Randow-Region und der angrenzenden Uckermark sowie mögliche Freizeitangebote.

Vorpommern-Greifswald

Pasewalk liegt im Süd-Osten des Landkreises Vorpommern-Greifswald. Dazu gehören auch die Hafenstadt Greifswald sowie die Ostseeinsel Usedom mit seinen typischen Kaiserbädern und längen Sandstränden, die jeweils ca. eine Fahrstunde von Pasewalk entfernt liegen.

Im Süden grenzt der Landkreis an Brandenburg, mit seiner direkten Nähe zu der Kreisstadt Prenzlau. In westlicher Richtung erreicht man die Mecklenburgische-Seenplatte, im Osten die Landesgrenze zu Polen.

Das Landschaftsbild ist geprägt durch weite Ebenen, die durch die Flüsse Uecker und Randow durchzogen werden, sowie große Waldflächen.

Die Stadt Pasewalk

In der ehemaligen Kreisstadt Pasewalk leben ca. 12.000 Einwohner, dazu kommen weitere 60.000 im direkten Einzugsgebiet der Stadt. Die Gründung der Stadt geht auf das Jahr 1276 zurück. Aus dieser Zeit stammen die Kirchen St. Marien und St. Nikolai sowie weitere historische Gebäude, wie das Prenzlauer Tor mit Museum, die im Stadtzentrum zu bestaunen sind.

Das Freibad "Lindenbad" sowie das Kulturforum "Historisches U" bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, wie Konzerte, Freilichtkino, Tänze und Messen.

In Pasewalk sind folgende Vereine ansässig:

  • Pasewalker Fußballverein
  • SV Pommern Pasewalk
  • Pasewalker Handballverein
  • Pasewalker Judosportverein
  • Tanzclub Pasewalk-Strasburg
  • Tischtennisverein Rotation Pasewalk
  • Pasewalker Badmintonclub e.V.
  • Pasewalker Pferdesportverein
  • Einradfreunde
  • Pasewalker Luftsportclub „Die Ueckerfalken“ (Segelfliegen usw.)

Die Region

In dem nahgelegenen Krugsdorf kann man am Badesee entspannen oder sich auf dem Golfplatz des Hotels "Schloss Krugsdorf" sportlich betätigen.

Die restaurierte Altstadt und der romantische Stadthafen im 30 Minuten entfernten Seebad Ueckermünde laden zum Verweilen ein. Für Familien eignet sich besonders der Tierpark der Hafenstadt sowie der 800 Meter lange Badestrand. Zu den beliebtesten Veranstaltungen gehörten die Hafentage und die Haff-Sail sowie der mittelalterliche Weihnachtsmarkt rund um das Ueckermünder Schloss.

Für Aktive bietet die Region neben einem Kletterwald, Segelveranstaltungen und gut ausgebaute Radwege. Zudem können Entdecker das Freilichtmuseum Ukranenland in Torgelow erkunden.

Ca. 30 Minuten östlich von Pasewalk liegt die polnische Universitätsstadt Stettin, die ca. eine halbe Million Einwohner zählt. Die Stadt zählt eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, Shopping Centren und internationale Kultur- und Veranstaltungsstätten.

Weitere 30 Minuten in westlicher Richtung liegt Neubrandenburg, die drittgrößte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns. Dort können Besucher am Tollensesee entspannen oder sich am Reitbahnsee auf der Wasserskianlage erfreuen. Des Weiteren bietet Neubrandenburg kulturelle und sportliche Highlights in Schauspielhaus, der Stadt- oder der Jahnsporthalle sowie in der Konzertkirche.

Seite teilen: