Traumjob frei!

Du arbeitest als Gesundheits- und Krankenpfleger/in in einer Akutklinik, Rehaklinik oder einem ambulanten Pflegedienst und sehnst Dich nach einem Team, mit dem du gemeinsam die Station rockst?

Dann willkommen bei uns!

Jetzt mehr erfahren
Bild: Junge Frau freut sich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden: Datenschutzerklärung

Spezialisierte Pflege in unserer Klinik

Spezialisierte Pflegekräfte für Patienten mit chronischen Wunden (Wundmanager)

Chronische und schlecht heilende Wunden beeinflussen die Lebensqualität der Betroffenen durch Schmerzen, Einschränkungen der Mobilität oder Geruchsbildung. Die sachgerechte Beurteilung und Beratung ist bei der Behandlung von großer Bedeutung. Die moderne und phasengerechte Wundversorgung erfolgt durch unseren zertifizierten Wundmanager in Zusammenarbeit mit Ärzten und dem jeweiligen Stationsteam.

Der Wundmanager ist Ansprechpartner für alle Abteilungen unserer Klinik.

Mit dieser Abteilung arbeiten wir zusammen:

Spezialisierte Pflegekräfte für Diabetes-Patienten (Diabetesberater)

Unsere Diabetesberaterin berät Patienten mit Diabetes in allen pflegerischen Fragestellungen. Sie leistet Aufklärung, Hilfestellung und Anleitung bei der Stoffwechselkontrolle sowie bei der Verabreichung der Medikamente.

Bei Bedarf wird unsere Diabetesberaterin in die Behandlung von Patienten aller Abteilungen unserer Klinik einbezogen.

Mit dieser Abteilung arbeiten wir zusammen:

Spezialisierte Pflegekräfte in der Palliativmedizin (Palliative Care)

Im Zentrum der palliativen Pflege stehen die Begleitung unheilbar erkrankter Patienten und deren Familien. Um die Lebensqualität zu erhalten und den letzten Lebensabschnitt so lebenswert wie möglich zu gestalten, sollen Schmerzen und Ängste sowie alle anderen psychischen und physischen Beschwerden gelindert werden.

Pflegekräfte mit der Zusatzausbildung Palliative Care haben umfassende Kenntnisse in der Pflege und Betreuung von schwerstkranken Patienten in der letzten Lebensphase.

Mit dieser Abteilung arbeiten wir zusammen:

Spezialisierte Pflegekräfte für die Ersteinschätzung in der Notaufnahme

Um Ihnen als Patient in einer Notsituation die optimale Behandlung zu kommen zu lassen, wird in unserer Klinik speziell geschultes Pflegepersonal in der Notaufnahme eingesetzt, was eine Ersteinschätzung ihrer Verletzung vornimmt. Die Ersteinschätzung (Manchester Triage System) ist ein Instrument welches den Schweregrad der Erkrankung beziehungsweise der Verletzung von Notfallpatienten innerhalb kurzer Zeit identifiziert, eine Kategorisierung und Priorisierung vornimmt und ihnen die angemessenste Behandlung zukommen lässt.

Dabei versuchen unsere Pflegekräfte ihre Individuellen Sorgen und Wünsche zu berücksichtigen, da das Ergebnis schnell und klar kommuniziert sein muss. Aus diesem Grund kann die Ersteinschätzung nicht „aus dem Bauch heraus‟ geschehen, sondern muss mithilfe eines klar strukturierten Instruments durchgeführt werden, in welchem unser Pflegepersonal geschult ist.

Seite teilen: