Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Wirbelsäulenchirurgie

Rückenschmerzen sind ein häufiges Leiden. Jeder Mensch hat im Laufe des Lebens einmal Rückenschmerzen. Oft sind es nur banale Verspannungen. Jeder zweite Patient sucht aufgrund ständiger Rückenschmerzen den Arzt auf. Besonders häufig treten Erkrankungen der Wirbelsäule im Alter zwischen 50 und 70 Jahren auf.

Die Schmerzen führen zu Einschränkungen der Beweglichkeit und Belastbarkeit. Sie behindern im Alltag oder sind so massiv, dass die Lebensqualität merklich reduziert ist.

Häufige Diagnosen

Häufige Diagnosen im Bereich der Wirbelsäulenerkrankungen sind Bandscheibenvorfälle, Einengungen des Spinalkanals und Arthrosen sowie osteoporotische Wirbelkörpereinbrüche.

Wir helfen Ihnen bei

  • verschleißbedingten Wirbelsäulenerkrankungen
     
  • Bandscheibenvorfällen
     
  • Wirbelkörperbrüchen

Seite teilen: