Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Schulterchirurgie

Die Schulter ist das beweglichste Gelenk des menschlichen Körpers.  Aufgrund der komplexen Gelenkkonstruktion und dem Zusammenspiel von Gelenkkapsel, Sehnen, Bändern und Schleimbeuteln, ist bei Schulterschmerzen und der Diagnose einer Schultererkrankung höchste Genauigkeit und die Erfahrung des behandelnden Arztes gefragt.

Wir behandeln

Wir behandeln in der Regel arthroskopisch:

  • Schleimbeutelentzündungen oder degenerative Rotatorenmanschettendefekte
     
  • Das Engpasssyndrom (Impingementsyndrom) und die „Kalkschulter“
     
  • Traumatische Rotatorenmanschettendefekte
     
  • sowie Schulterinstabilität, z. B. nach stattgehabten Luxationen

Weiterhin gut versorgt: Ihre Weiterbehandlung / Nachsorge

An Ihrem Entlassungstag führen wir mit Ihnen ein ausführliches Gespräch. Wir weisen Sie dabei auf die besonderen Dinge hin, die sie weiterhin beachten sollten. Einen Entlassungsbrief für Ihren weiterbehandelnden Arzt erhalten Sie ebenfalls am Entlassungstag.

Unsere Ärzte versorgen Sie zudem mit einer Entlassungsmedikation.

Seite teilen: