Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Schmerztherapie

Wir betreuen Patienten mit postoperativen, akuten und chronischen Schmerzen gemäß neuester Erkenntnisse, um ihnen eine sicherere und wirksame Schmerztherapie zu bieten.
Unter Supervision unserer speziell ausgebildeten Schmerztherapeutin steht Patienten mit chronischen Schmerzen (z.B. Tumorschmerzen) eine individuelle Schmerztherapie zur Verfügung. Sie entwickelt gemeinsam mit Ihnen Strategien und Therapien, um Ihre Lebensqualität zu steigern.

Bild: Infusion

Jeder Patient empfindet Schmerzen anders. Aus diesem Grund ist es für uns besonders wichtig, dass die Schmerztherapie individuell auf Sie ausgerichtet ist. Deswegen erkundigen wir uns häufig nach Ihren Schmerzen und passen die Medikation dementsprechend an.

Postoperative Schmerztherapie

Schon während einer Operation beginnen unsere erfahrenen Ärzte mit der Schmerztherapie, sodass Sie schmerzfrei aufwachen. Sie erhalten, je nach Eingriff, ein klares Schmerztherapiekonzept, welches an Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasst wird. So können sich schmerzfrei und schneller von Ihrer Operation erholen.

Die Schmerzskala

Eine Skala von 0 (keine Schmerzen) bis  10 (stärkste vorstellbare Schmerzen) hilft uns dabei, Ihre Schmerzen einzuschätzen und gemäß modernsten Standards die richtigen Medikamente zu wählen.

Nach größeren Operationen besteht die Möglichkeit einer Schmerzpumpe (PCA), mit Hilfe derer Sie selbst bestimmen, wann und wieviel Schmerzmittel Sie benötigen. Unsere Ärzte stellen diese so ein, dass eine sichere Dosierung gewährleistet ist.

Seite teilen: