Urologische Onkologie

Wir helfen Ihnen bei

Paar händehaltend beim Urologen
Dr. Thiel im Patientengespräch

Die umfassende Behandlung urologischer Krebserkrankungen erfordert viel Erfahrung, großes Einfühlungsvermögen und eine zuverlässige Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen. Sie erhalten eine individuelle Behandlung.

Folgende Leistungen bieten wir an:

  • Multimodale (aus verschiedenen Teilen bestehende) Therapiemöglichkeiten bei einem Prostatakarzinom (Prostatazentrum)
  • Radikale retropubische potenzerhaltende Prostataektomie (Prostata-Entfernung) nach Walsh
  • Fokale Therapie (HIFU, hochintensiver fokussierter Ultraschall)
  • Radikale Zystektomie (Entfernung) beim Blasenkarzinom mit Ileumconduit, Pouch oder Neoblase (künstliche Blase)
  • Transurethrale (durch die Harnröhre) Operationen von Blasenkarzinomen mit photodynamischer Diagnostik (PDD: lichtempfindliche, therapeutische Substanz wird auf den zu behandelnden Bereich aufgetragen und durch starke Lichteinwirkung aktiviert)
  • Organerhaltende und radikale Nierentumorchirurgie
  • Da-Vinci-Nierenteilresektionen (extern)
  • Chemotherapie bei Tumoren des Hodens, der Blase und der Prostata (Asklepios Tumor Centrum)

Unsere Spezialisten setzen ihr Fachwissen zu Ihrem Wohl ein. Unser Team ist für Sie da.

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16:30 Uhr
Di
8.00 - 16:30 Uhr
Mi
8.00 - 16:30 Uhr
Do
8.00 - 16:30 Uhr
Fr
8.00 - 15:00 Uhr

Seite teilen: