Steinzentrum

Wir helfen Ihnen bei

Nierenkoliken gehören zu den unangenehmsten Ereignissen in der Urologie. Hier helfen moderne Methoden der Steinentfernung von konservativen Mitteln (Medikamente) über endoskopischen Verfahren (starre und flexible Ureteroskopie) bis hin zur perkutanen (über die Haut) Steinentfernung (PCNL) und zur ESWL (Stoßwellenlithotripsie). Alle Steine senden wir zu einem Speziallabor zur Analyse und Sie erhalten anschließend eine entsprechende individualisierte  Präventionsberatung (Prophylaxe).

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16:30 Uhr
Di
8.00 - 16:30 Uhr
Mi
8.00 - 16:30 Uhr
Do
8.00 - 16:30 Uhr
Fr
8.00 - 15:00 Uhr

Seite teilen: