Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Allergien

Bei der Behandlung von Allergien kommt bei uns vor allem die Akupunktur, aber auch die chinesische Ernährungslehre zum Einsatz. In einer ganzen Reihe von Studien konnten bisher die guten klinischen Erfahrungen bestätigt werden. Das gilt besonders für den Heuschnupfen und das allergische Asthma.

Wir helfen Ihnen

Der Flur

Allergien gehören zu den häufigsten Krankheiten – etwa ein Drittel der Bevölkerung leidet darunter. In der chinesischen Medizin wird Heuschnupfen als „Windschädigung“ beschrieben mit typischen Symptomen Niesreiz, viel klares, wässriges Sekret, Juckreiz, Tränenfluss. Meist kommt eine sogenannte „Hitze“ dazu, diese zeigt sich z.B. in Rötungen der Schleimhaut, der Bindehäute. Diese Hitze kann durch kleine Änderungen in der Lebensweise gut beeinflusst werden. Vor jeder Allergiebehandlung steht bei uns eine ausführliche, individuelle Diagnostik. Meist sind ca. 8-10 Behandlungen für einen dauerhaften Therapieerfolg nötig.

Sie erreichen uns

Mo
8.30 - 18.30 Uhr
Di
8.30 - 18.30 Uhr
Mi
8.30 - 12.30 Uhr
Do
8.30 - 18.30 Uhr
Fr
8.30 - 12.30 Uhr

Seite teilen: