Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
     

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Sehnenverletzung

Sehnenverletzungen an der Hand werden meist durch Schnittverletzungen mit scharfen Gegenständen oder zerbrochenem Glas verursacht. Sehnen und Bänder gehören zu den langsam wachsenden und heilenden Geweben des menschlichen Körpers. Bis zu ihrer vollständigen Heilung benötigt eine genähte Sehne mindestens zwölf Wochen. Wir begleiten Sie gerne auf Ihrem Genesungs-Weg.

Der erste Schritt: Die richtige Diagnostik

Das Gespräch mit Ihnen, in dem Sie Ihre Symptome und Ihre Krankheitsgeschichte einem Spezialisten erläutern, bildet unsere diagnostische Grundlage. Wichtig ist außerdem Ihre gründliche körperliche Untersuchung. Die Gesprächsinformationen und die körperlichen Befunde helfen uns, weitere Erkenntnisse über notwendige apparative Untersuchungen (vorgenommen also mit medizinischer Technik) zu gewinnen.

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Sind Sehnen durchtrennt oder gerissen, können unsere Operateure sie durch eine chirurgische Naht wieder vereinen. Die Zugfestigkeit einer Sehnen-Naht ist anfangs begrenzt, sodass sie unter normaler Belastung rasch wieder nachgeben würde. Um die volle Zugfestigkeit wiederzuerlangen, müssen zunächst die Sehnen-Stümpfe zusammenwachsen. Bis dies geschehen ist, dürfen Sie die Sehnen-Naht nicht belasten.

Weiterhin gut versorgt: Ihre Weiterbehandlung / Nachsorge

Für die Heilung einer Sehnenverletzung ist die Nachsorge ebenso wichtig wie die Operation. Patienten können vollständig gesunden, sofern sie nach einem optimalen Operationsergebnis langfristig gut und entsprechend den Empfehlungen für ihre Nachsorge sorgen. Je nachdem, welche Sehne betroffen ist, sind nach unserer chirurgischen Versorgung für die Weiterbehandlung besondere Schienen und eine spezielle Übungstherapie notwendig.

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16.30 Uhr
Di
8.00 - 16.30 Uhr
Mi
8.00 - 16.30 Uhr
Do
8.00 - 16.30 Uhr
Fr
8.00 - 15.00 Uhr

Seite teilen: