Mobile Geriatrische Rehabilitation

Die mobile geriatrische Rehabilitation findet im Gegensatz zu den o.g. Behandlungsformen in der eigenen Häuslichkeit unter der ärztlichen Leitung eines Geriaters (Arzt für Alterser-krankungen) statt.

Frau schaut zur Seite und lacht

Diese Behandlungsform ist insbesondere für die Patienten (vom Gesetzgeber) günstig, die aufgrund ihrer Zusatzerkrankungen am besten „in den eigenen vier Wänden“ behandelt werden. Beispielsweise können Patienten mit Einschränkungen des Gedächtnisses oder des Sehvermögens durch diese mobile geriatrische Versorgungsform besser behandelt werden:  Bei diesen individuellen Handicaps ist es offensichtlich, dass eine umfassende Betreuung in der vertrauten Umgebung mehr Sinn macht als eine übliche Behandlung in der fremden Umgebung eines Krankenhauses.

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Ergo Holzarbeit

Unser Angebot an Therapiemöglichkeiten ist vielfältig:

  • Physiotherapie
  • Physikalische Therapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Psychologie
  • Anleitung zur rehabilitativen Pflege

Um an dieser Therapieform teilzunehmen, müssen bestimmte Bedingungen bzw. Voraussetzungen erfüllt sein; ebenso ist eine Kostenzusage der Krankenkasse notwendig.

Sie erreichen uns

Mo
7.30 - 16.00 Uhr
Di
7.30 - 16.00 Uhr
Mi
7.30 - 16.00 Uhr
Do
7.30 - 16.00 Uhr
Fr
7.30 - 14.30 Uhr

Seite teilen: