Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

 

  • Anruf statt Wartezimmer / Notaufnahme:
    Bei Verdacht auf Infektion mit dem neuen Coronavirus kommen Sie bitte nicht direkt in die Notaufnahme, sondern rufen vorab Ihren Hausarzt oder den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an:
    ► Telefonnummer: 116 117
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen:
    Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
    Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.
     
    Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Notfallmedizin

Tritt in unserer Klinik eine Notfallsituation mit akuter Verschlechterung der Vitalzeichen, beispielsweise der Herz- oder Lungenfunktion, auf, so alarmieren wir umgehend unser Notfallteam über unsere zentral festgelegte Notrufnummer. Dieses Team besteht aus einem Arzt der Intensivstation und einer Fachpflegekraft. Patienten werden so im Notfall innerhalb weniger Minuten vor Ort qualifiziert versorgt. Nach einer erfolgreichen Reanimation behandeln wir den Patienten auf unserer Intensivstation weiter. Unsere Fachärzte führen eine Hypothermie-Therapie (künstliche Kühlung des Körpers um einige Grad) gemäß den geltenden Richtlinien durch.

Alle Bettenstationen unseres Hauses sind mit halbautomatischen und modernen Defibrillatoren (Geräte zur Schockabgabe bei Herzstillstand) sowie Notfallkoffern ausgestattet. Damit kann bereits vor dem Eintreffen des Notfallteams mit der elektrischen Reanimation begonnen werden. Dadurch gewinnen wir in einem Notfall wichtige Sekunden und Minuten: Jede versorgte Minute erhöht die Wahrscheinlichkeit der vollständigen Wiederherstellung der zerebralen (das Gehirn betreffenden) Funktion um rund 10 %.

Regelmäßig finden Reanimations- Schulungen mit Simulator-Dummies (menschenähnliche Puppen) im sogenannten Megacode-Training für unsere ärztlichen und pflegerischen Mitarbeiter statt. 

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16.00 Uhr
Di
8.00 - 16.00 Uhr
Mi
8.00 - 16.00 Uhr
Do
8.00 - 16.00 Uhr
Fr
8.00 - 15.00 Uhr

Seite teilen: