Lebererkrankungen

Zur Diagnostik der Lebererkrankungen nutzen wir die Ultraschalldiagnostik, auch mit Kontrastmittel, die Computertomografie und die Magnetresonanztomografie. Gezielt werden Leberbiopsien ausgeführt, um Herdförmige Veränderungen der Leber abzuklären. Die spezialisierte Labordiagnostik von Blutbefunden ergänzt das diagnostische Spektrum.

Unser Behandlungsspektrum

Schwerpunkte unser Arbeit sind  Virus-, Autoimmun-, Alkoholfolge- und Stoffwechselerkrankungen der Leber.

Die Betreuung unserer Patienten erfolgt in enger Absprache mit niedergelassenen Gastroenterologen und Ihrem Hausarzt. Patienten mit Tumorerkrankungen im Bauchbereich werden mit allen beteiligten Spezialisten in einer wöchentlichen Tumorkonferenz besprochen und deren Ergebnisse mit Behandlungsempfehlungen dem Patienten mitgeteilt. Die Beratung unserer Patienten erfolgt auf höchstem Niveau unseres zertifizierten Darmzentrums.

Seite teilen: