Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112

 

  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.                                                      ► Auch wenn die aktuelle Situation nur beschränkt Besuch im Krankenhaus erlaubt, können bei uns werdende Väter ihren Frauen im Kreißsaal bei der Geburt zur Seite stehen. Informieren Sie sich auf unserer Geburtshilfeseite.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Kindertraumatologie - bei uns sind Kinder "Chefsache"

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Abteilung ist die Behandlung von Kindern. Wir können bei der Versorgung unserer jungen und jüngsten Patienten auf eine lange kindertraumatologische Erfahrung zurückgreifen. Die kindertraumatologische Sprechstunde ist durch ein Team, unter Leitung eines erfahrenen Oberarztes, organisiert.

Die richtige Diagnostik

Bei der bildgebenden Diagnostik werden wir von zwei spezialisierten Kinderradiologen der Röntgenabteilung unseres Hauses unterstützt. So garantieren wir einen effizienten und stets kindgerechten Einsatz von Ultraschall, Röntgen, Computertomografie (CT: computergestützte Röntgenuntersuchung) und Magnetresonanztomografie (MRT: Bildgebungsverfahren mithilfe eines Magnetfeldes). Gemeinsam mit den Eltern und unseren jungen Patienten erstellen wir individuelle Therapiekonzepte für die Behandlung von frischen Verletzungen, aber auch von Verletzungsfolgen, Fehlbildungen und Tumoren.

Unser Behandlungsangebot

Frakturen (Knochenbrüche) im Wachstumsalter stehen aufgrund ihrer speziellen Gegebenheiten und Probleme im Fokus unserer Behandlung. Wir wenden eine Vielzahl von operativen und nichtoperativen, stets kindgerechten, Behandlungsmethoden an. Unsere Therapie hängt von der Art der knöchernen Verletzung, dem Grad der Fehlstellung, der Lokalisation und vor allem vom Patientenalter ab.

Seite teilen: