Babyfreundliche Geburtsklinik

Wir fördern eine frühe Eltern-Kind-Bindung

babyfreundlich_format6

Kliniken mit der Auszeichnung „Babyfreundliche Geburtsklinik“ verwirklichen die B.E.St.®-Kriterien, die auf den internationalen Vorgaben von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) und von UNICEF (Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen) beruhen. „B.E.St.®“ steht für „Bindung“, „Entwicklung“ und „Stillen“. Diese Kriterien sind wissenschaftlich fundiert und ermöglichen die effektive Bindungsförderung. Ziel ist es, das Band zwischen Eltern und Kind zu stärken und das Stillen zu fördern.

Wir unterstützen den optimalen Start in eine gute Eltern-Kind-Bindung durch einen ungestörten Hautkontakt zwischen Mutter und Kind direkt nach der Geburt, aber auch nach einem Kaiserschnitt. Das Kind bleibt die ersten 1 bis 2 Stunden auf dem Bauch der Mutter bis zum ersten Anlegen. Unser umfassend geschultes Personal berät Sie ausführlich zu den Themen Stillen und Ernährung des Neugeborenen und bietet Ihnen eine kompetente Betreuung von der Schwangerschaft bis nach der Geburt.

Seite teilen: