Liebe Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

 

Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen

Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.

Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Wissenswerte Informationen

Händedesinfektion für Patientensicherheit

Hygiene

Gelebte Hygiene ist eine wichtiger Bestandteil der Patientensicherheit und eine der Grundvoraussetzungen für die baldige Genesung unserer Patienten. Als Besucher können Sie dazu beitragen indem Sie gewisse Regeln einhalten. Bitte nutzen Sie nur die ausgewiesenen öffentlichen WC’s.

Die Händehygiene ist eine der wichtigsten Maßnahmen zur Verhütung von Infektionen in der Klinik. Wir bitten Sie, die in allen Bereichen ausgehängten Händedesinfektionsmittelspender zu benutzen. Bei Patienten, bei denen Isolierungspflicht besteht, müssen festgelegte Maßnahmen eingehalten werden, um die Weiterverbreitung von Krankheitserregern zu verhindern. Diese Patientenzimmer sind mit einem Hinweisschild versehen. Das Personal leitet Sie zum Umgang mit der Schutzausrüstung an. Auch beim Verlassen der Patientenzimmer sollten Sie eine Händedesinfektion durchführen, um sich und Ihre Mitmenschen zu schützen.

Verzicht auf Nikotin und Alkohol

Nikotin und Alkohol schaden Ihrer Gesundheit und Ihrer Genesung. Daher verzichten Sie in Ihrem eigenen Interesse am besten auf beides.

Der Konsum von Alkohol ist auf dem gesamten Klinikgelände untersagt; das Rauchen ist nur in den Außenbereichen gestattet. Wir bitten Sie, nicht direkt vor den Ein- und Ausgängen zu rauchen.

Ausgangsregelung

Ausgang ist bis 22:30 Uhr möglich, um diese Zeit  wird unsere Klinik verschlossen. Wir bitten Sie, um 22:30 Uhr auf Ihr Zimmer zu gehen und die Nachtruhe einzuhalten. Aus Rücksicht auf die anderen Rehabilitanden müssen wir auf Einhaltung dieser Zeiten bestehen.

Brandschutz

Vermeiden Sie bitte alles, was einen Brand verursachen kann. Grundsätzlich verboten sind offenen Feuer (z.B. Kerzen) sowie der Einsatz von mitgebrachten Elektrogeräten (z.B. Wasserkocher). Das gesamte Gebäude ist mit automatischen Brandmeldern ausgestattet. Über Brandschutzmaßnahmen und Fluchtwege können Sie sich anhand des Fluchtwegplans in Ihrem Zimmer informieren.

Filmen und Fotografieren

Das Fotografieren und Filmen ist Patienten und Besuchern ausschließlich zu privaten Zwecken erlaubt. Dabei dürfen jedoch keine anderen Personen – insbesondere andere Patienten, aber auch Mitarbeiter – gefilmt oder fotografiert werden. Eine Veröffentlichung von in der Klinik entstandenem Bild- und Tonmaterial ist vor dem Hintergrund des Datenschutzes und des Persönlichkeitsrechtes nicht gestattet.

Wertsachen

Bei Verlust oder Diebstahl Ihrer Wertsachen übernimmt die Asklepios Weserbergland-Klinik keine Haftung.
Es besteht die Möglichkeit Schließfächer anzumieten, um Geld und Wertgegenstände einzuschließen. Hierzu setzen Sie sich bitte mit unseren Mitarbeitern an der Rezeption in Verbindung.

Parkplätze

Innerhalb des Klinikgeländes stehen Parkplätze zur Verfügung. Kurzzeitparker entrichten die Parkgebühren direkt am Parkautomaten. Patienten können für Ihren Aufenthalt einen Parkausweis an der Rezeption zu € 1,50 pro Tag erwerben.

Seite teilen: