Physiotherapie

Die Physiotherapie bildet einen der wichtigsten Aspekte der medizinischen Rehabilitation. Aufgrund der unterschiedlichen Krankheitsbilder und ihrer Symptome arbeiten unsere Experten nach vielfältigen physiotherapeutischen Konzepten und Methoden.

Unsere Behandlungsmöglichkeiten

Für die Verbesserung Ihres körperlichen und seelischen Wohlbefindens bieten wir Ihnen verschiedene Therapiemöglichkeiten an. Dank zahlreicher Zusatzqualifikationen unserer Mitarbeiter stehen folgende Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

 

Krankengymnastik

Krankengymnastik im Wasser

Ihre Beweglichkeit wiederherzustellen, ist unser oberstes Ziel. Physiotherapie ist dafür ein optimal geeignetes Mittel. Unsere Therapeuten greifen auf unterschiedlichste Techniken zurück.

  • Einzelbewegungsbad
  • Einzelkrankengymnastik sowie indikationsspezifische (dem Krankheitsbild entsprechende) Gruppengymnastik
  • Atemtherapie in Einzel- und in Gruppensitzung
  • manuelle Extension (schonende, entlastende Behandlung im Bereich der Halswirbelsäule)
  • Behandlungsmethode nach Cyriax
  • Behandlungsmethode nach McKenzie
  • Behandlungsmethode nach Brügger
  • Behandlungsmethode der manuellen Therapie
  • Behandlungsmethode nach Klein-Vogelbach
  • Behandlungsmethode nach Bobath
  • Osteopathie (auch zur Förderung der Selbstheilungskräfte)
  • Cranio-Sacrale Therapie (Therapie, bei der Handgriffe insbesondere im Schädel- und Nackenbereich ausgeführt werden)
  • Dorntherapie (mit Anteilen beispielsweise der chinesischen Therapie)
  • Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF, Therapie zur Verbesserung des Bewegungsverhaltens)
  • Schlingentisch-Behandlung (Behandlung mit therapeutisch eingesetztem Spezialtisch)
  • Kurzer Fuß nach Janda (Anregung von Muskeln durch intensiven Fußsohlenkontakt)
  • Kinesiotaping (Behandlung von Verletzungsfolgen und Krankheiten, insbesondere des Bewegungsapparats, durch Anlegen eines elastischen Klebestreifens)

Inhalationstherapie

Im Rahmen der Inhalationstherapie wird durch ein spezielles Inhalationsgerät Nebel produziert. Dieser kann mit unterschiedlichen, Ihrer Erkrankung entsprechenden Medikamenten oder der Bad Salzunger Sole versehen werden und gelangt somit direkt in Ihre Atemwege. Die Inhalationstherapie ist vor allem ein Bestandteil der rehabilitativen Therapie von Patienten mit einer Atemwegserkrankung.

Weitere Therapieangebote

Medical Fitness 1
  • Lymphdrainage (Form der klassischen Massage, um krankhaft gestaute Lymphgefäße auszustreichen, per Hand und mittels Apparaten)
  • spezielle Elektrotherapie zur Schmerzdämpfung und Therapie mit Ultraschall
  • Wärmetherapie wie Wärmepackung mit Fango-Paraffin, Psammo-Therm-Therapie
  • Anwendungen Balneotherapie (in Heilwasser) und Hydrotherapie (in Wasser)
  • Sporttherapie wie medizinische Trainingstherapie, indikationsbezogene (vom Krankheitsbild abhängige ) Gruppentherapie
  • Massagen wie klassische Teilkörpermassagen / Ganzkörpermassage, Bindegewebsmassage und Fußreflexzonenmassage
  • Bewegungsschiene bei künstlichen Kniegelenken und nach Schulteroperationen
  • Narbenbehandlung

 

Seite teilen: