Orthopädie und gelenkerhaltende Chirurgie

Teamarbeit und Innovation sichert hohe medizinische Qualität

In der Orthopädischen Fachklinik der Asklepios Harzkliniken, wird seit Jahren konservative und operative Orthopädie praktiziert. Dabei spielen die Erfahrung in allen Fachbereichen und die Arbeitseinstellung für das große Ziel, den Patienten mit hoher Qualität zu behandeln und letztendlich Zufriedenheit zu erzeugen, im Mittelpunkt. Dieses prägt die Mitarbeiter im täglichen Umgang untereinander und auch im Umgang mit den Patienten. Wir verstehen uns in Bad Harzburg jeder für sich als ein wichtiges Mitglied einer Medizin-Service-Familie. So funktionieren alle Mitarbeiter von der Rezeption, über Service und Reinigung bis zur Pflege und Ärzteschaft wie ein Uhrwerk. Ein Zahnrad braucht das Andere. Die Probleme des täglichen Alltags können so spielend leicht überwunden werden und der Patient spürt als wichtigen Bestandteil für seine Genesung eine Einigkeit des Hauses. Neben dieser Teamarbeit mit hohem Spezialisierungsanspruch spielt der Innovationsgedanke im Bereich orthopädischer Therapie eine große Rolle. So besteht das gemeinsame Ziel innovative Medizin schnellstmöglich in im Alltag umzusetzen. All dieses bildet eine Voraussetzung zur Sicherung höchster Qualität.

Unser Leistungsangebot

Die Orthopädische Diagnostik und Therapie basiert auf 5 Behandlungssäulen:
1. Als Zentrum für Endoprothetik werden in der Klinik sämtliche Endoprothesenoperationen an großen und kleinen Gelenken vorgenommen. Weiterhin Durchführung von Endoprothesenwechseloperationen bis hin zur Wiederherstellung von Gliedmaßen.
2. Gelenkerhaltende Chirurgie mit Durchführung von Meniskus- und Knorpeltransplantationen, komplexe Bandrekonstruktionen, Durchführung von Umstellungsosteotomien
3. Konservative und operative Behandlungsstrategien im Bereich der Sportmedizin
4. Orthopädische Hand- und Fußchirurgie
5. Konservative Schmerztherapie Wirbelsäule/Becken

Seite teilen: