Wissenswertes

Anreise

Ohne Formalitäten geht es bei Ihrer Ankunft auch in unserem Zentrum nicht. Wir haben uns aber bemüht, diese auf ein Mindestmaß zu beschränken.

Bitte reisen Sie bis spätestens 11.00 Uhr an!

Abreise

Am Abreisetag ist das Zimmer bis 10 Uhr zu räumen, sodass es für neu anreisende Rehabilitanden wieder vorbereitet werden kann.

Wenn Sie mit dem Zug abreisen wollen, so melden Sie sich bitte drei Tage vor Ihrer Heimreise an der Rezeption.

Ausgangsregelung

Unsere Klinik ist von Sonntag - Donnerstag bis 22.00 Uhr sowie Freitag und Samstag bis 23.30 Uhr geöffnet. Danach gilt die Nachtruhe. Aus Rücksicht auf die anderen Rehabilitanden müssen wir auf Einhaltung dieser Nachtruhezeiten bestehen.

Begrüßungsveranstaltung

Neu angereiste Rehabilitanden laden wir zweimal pro Woche zu einer Begrüßungsveranstaltung mit Hausführung ein. Sie findet jeden Dienstag und Donnerstag um 12:45 Uhr in Haus C, 3 Stock im Raum 368 statt. Wir freuen uns auf Sie.

Beurlaubungen

Bei uns gelten die Vorschriften der Rentenversicherungsträger und Krankenkassen. Wir können Sie deshalb nur in besonderen Ausnahmefällen von der Rehabilitation beurlauben. Ein eigenmächtiges Entfernen über Nacht müssen wir Ihrer Versicherung als Abbruch der Maßnahme melden. Das gilt auch für eine nicht mit dem behandelnden Arzt abgesprochene Abreise am Vortag Ihres offiziellen Abreisetages.

Billard / Kicker / Tischtennis

Im Haus C, U1 befinden sich ein Billardtisch, Kickerkasten und eine Tischtennisplatte, die kostenlos benutzt werden können.

Selbstverständlich können Sie auch unsere Ergometer und unsere medizinischen Trainingsgeräte ausserhalb der Therapiezeiten bis 21:00 Uhr benutzen.

Brandschutz

Vermeiden Sie bitte alles, was einen Brand verursachen kann. Grundsätzlich verboten sind offenen Feuer (z.B. Kerzen) sowie der Einsatz von mitgebrachten Elektrogeräten (z.B. Wasserkocher). Das gesamte Gebäude ist mit automatischen Brandmeldern ausgestattet. Über Brandschutzmaßnahmen und Fluchtwege können Sie sich anhand des Fluchtwegplans in Ihrem Zimmer informieren.

Bücherei

Wenn Sie sich zum Schmökern zurückziehen wollen, steht Ihnen unsere Bibliothek zur Verfügung.
Selbstverständlich ist dieser Service kostenlos.

Cafeteria

Besuchen Sie unsere Cafeteria in der Empore über der Eingangshalle in Haus A,1. Stock.
Sie sind herzlich eingeladen zu kalten und warmen Getränken, leckeren Kuchen und kleinen Snacks.

Diät / Diätberatung

Falls Sie aus gesundheitlichen, religiösen oder anderen Gründen eine bestimmte Diät benötigen, geben Sie die bitte zu Beginn Ihres Aufenthaltes an. Wird Ihnen eine spezielle Kost als Therapie empfohlen, können Sie sich durch qualifiziertes Personal beraten lassen. Das Pflegepersonal wird einen Termin für Sie vereinbaren. Den Termin erhalten Sie nach ärztlicher Anordnung im Therapieplan.

Diensthabender Arzt, Pflegekraft, Bereitschaftsdienste

Es ist für eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung gesorgt. Falls Sie eine Pflegekraft oder einen Arzt benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Pflegepersonal. Im Notfall legen Sie bitte den Telefonhörer neben den Apparat - somit wird automatisch der Notruf ausgelöst.

Dolmetscher

Für viele Sprachen stehen Mitarbeiter als Dolmetscher zur Verfügung. Falls Sie deren Hilfe bei Aufklärungs- oder anderen wichtigen Gesprächen benötigen, geben Sie einfach unserem Pflegepersonal Bescheid.

Fahrgeld-Rückerstattung bei Rentenversicherungsträgern

Wenn die Deutsche Rentenversicherung für Ihren Aufenthalt bei uns aufkommt, können Sie Ihre Reisekostenbelege, den Gepäckschein sowie Fahr- und Platzkarte gleich nach Ihrer Ankunft an unserer Rezeption abgeben. Wir bereiten die Auszahlung für Sie vor.


Filmen und Fotografieren

Das Fotografieren und Filmen ist Patienten und Besuchern ausschließlich zu privaten Zwecken erlaubt. Dabei dürfen jedoch keine anderen Personen – insbesondere andere Patienten, aber auch Mitarbeiter – gefilmt oder fotografiert werden. Eine Veröffentlichung von in der Klinik entstandenem Bild- und Tonmaterial ist vor dem Hintergrund des Datenschutzes und des Persönlichkeitsrechtes nicht gestattet.

Friseur/Kosmetik

Bei uns in der Asklepios Klinik Schaufling soll es Ihnen an nichts fehlen. Unseren Friseursalon finden Sie im Haus C, 2. Stock.

Geld und Wertsachen

Bitte schließen Sie Ihre Wertsachen ein. Im Schrank Ihres Zimmers befindet sich ein Schließfach. Größere Geldbeträge und Wertgegenstände können Sie im Safe an der Rezeption einschließen lassen. Die Geldausgabe ist von Montag bis Freitag 12:00 Uhr möglich. Bitte planen Sie dies dementsrechend ein.

Mit EC-Karte können Sie (gebührenfrei) an der Rezeption Geld abheben. (Mindestbetrag: 100 Euro - Maximalbetrag: 200 Euro)

Gesprächsrunde

Im zweiwöchigen Rhythmus veranstalten wir für Sie Gesprächsrunden mit der Geschäftsführung. Sie finden Montags um 15:30 Uhr im Haus A "Salon Rusel" statt. Dazu laden wir Sie jederzeit herzlich ein.

Handtücher

Gegen eine Gebühr von 10,50 Euro können Sie sich gerne 5 Handtücher und 2 Badetücher pro Woche ausleihen. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Rezeption.

Handy

Das Benutzen von Handys ist in der Rehaklinik erlaubt. Wir bitten Sie aber Ihr Mobiltelefon nur im Zimmer oder außerhalb der Klinik zu nutzen. Damit wollen wir vermeiden, dass empfindliche medizinische Geräte gestört werden. Aus Rücksicht auf Ihre Mitrehabilitanden bitten wir Sie allerdings auf die Mitnahme Ihrer Mobilgeräte zu den Therapien möglichst zu verzichten.

Hallenbad

Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten kann unser Bewegungsbad nur mit Aufsicht fürs freie Schwimmen geöffnet werden. Öffnungszeiten: Montag und Mittwochs von 19:00 Uhr bis 19:50 Uhr, Dienstag, Donnerstag und Freitag vo 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr, Samstag und Sonntags von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Sonntag und Feiertag von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr.

Hausordnung

Die aktuelle Hausordnung hängt zur Einsichtnahme an der Rezeption aus, bzw. kann unseren Rehabiltanden und Patienten in Kopie übergeben werden.

Haustechnik

Wenn irgendetwas in Ihrem Zimmer nicht funktionieren sollte (Licht oder Dusche) wenden Sie sich an die Rezeption oder an den Reinigungsservice. Wir werden Ihr Problem schnellstmöglichst lösen.

Hilfsmittel

Die Rollstuhl- und Hilfsmittelausgabe (z.B. Strumpfanziehhilfen) finden Sie in der Ergotherapie im Haus C 3.Stock.

Hol- und Bringdienst (HBD)

Unser Hol- und Bringdienst begleitet Sie zu Therapien und Untersuchungen wenn Sie dafür Hilfe brauchen. Die Mitarbeiter der Stationen organisieren dies für Sie.

Injektionen und Spritzen

Informieren Sie unbedingt das Pflegepersonal wenn Sie sich selber spritzen - ob Insulin oder gegen Trombose. Sie erhalten dann einen speziellen Behälter für die ordnungsgemäße Entsorgung der Nadeln. Bitte entsorgen Sie die Nadeln nicht in den normalen Abfallbehälter im Zimmer oder im Bad!

Internet

Unser Haus verfügt in den meisten Bereichen über WLAN (Nutzung gegen Gebühr)

An der Rezeption gibt es Computer mit Internetzugang, die Sie gerne (gegen Gebühr) benutzen können.

Bitte geben Sie unbedingt vorab bei der Patientenverwaltung an, daß Sie ein Zimmer mit WLAN Anschluss benötigen. Bei sonstigen Fragen zum Thema Internet/ WLAN wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Rezeption.

Kiosk

Unser Kiosk (Haus A, 1. Stock) führt die wichtigsten Dinge des täglichen Bedarfs, von A wie Apfel über S wie Süßwaren, bis hin zu Z wie Zeitung. Außerdem erhalten Sie sowohl Briefmarken als auch Telefon- und Ansichtskarten. Für spezielle Wünsche stehen wir gerne zur Verfügung.

Lotto

Ihren Lottoschein können Sie an unserer Rezeption abgeben.
Viel Glück!

Parkplätze

Auf unseren Parkdecks finden Sie ausreichend Parkmöglichkeiten. Gegen Gebühr können wir auch einen Parkplatz für Sie reservieren.

Post

Ihre persönliche Post können Sie ab 11.00 Uhr an unserer Rezeption abholen. Postkarten, Briefmarken und Handykarten erhalten Sie in unserem Kiosk.

Radio/ TV

Radiogeräte können gegen 10 Euro Pfand an der Rezeption ausgeliehen werden. Jedes Rehabilitandenzimmer verfügt über ein TV-Gerät mit Fernbedienung.

Recycling

Es befinden sich auf jedem Zimmer 2 Abfallbehälter, ein Restmüllbehälter sowie ein Hygieneeimer im Badezimmer. Zusätzlich gibt es im Haus auf allen Stationen die Möglichkeit, den Müll an Recyclingstationen zu trennen. Bitte helfen Sie mit die Umwelt zu schonen und Müll zu vermeiden.

Salon Hausstein

der "Salon Hausstein" ist der ideale Ort um den Tag ausklingen zu lassen. Er befindet sich im Untergesschoss Haus A links neben dem Speisesaal. Hier können Sie gemütlich mit anderen Rehabilitanden und Gästen zusammen sitzen. Darüberhinaus können Sie  über den Pay-TV Sender Sky die Fußballbundesligaspiele auf einem Großbildschirm verfolgen.

Sauna und Solarium

Legen Sie doch einen Wellness Tag in unserer Wohlfühl-Oase ein.
Diese befindet sich im Haus C, 2.Stock.
Die Münzen für die Benutzung des Solariums erhalten Sie an der Rezeption.

Taxitransfer nach Deggendorf

Für unsere Gäste haben wir einen täglichen Taxitransfer von unserer Klinik nach Deggendorf eingerichtet. Die Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte dem Aushang auf den Stationen. Bitte melden Sie sich bitte zwei Stunden vor der geplanten Abfahrtszeit an der Rezeption an und bezahlen Sie dort auch gleich die Fahrt.

Verzicht auf Nikotin und Alkohol

Nikotin und Alkohol schaden Ihrer Gesundheit und Ihrer Genesung.

Das Rauchen ist deshalb in der gesamten Klinik nicht gestattet - das gilt nicht nur für Ihr Zimmer, sondern auch für den äußeren Klinikbereich.
Falls Sie jedoch während Ihres Aufenthaltes nicht ganz auf das Rauchen verzichten können, benutzen Sie bitte die ausgewiesene Raucherzone - Raucherpavillon vor dem Haupteingang!

Als Haus der Gesundheitsvorsorge kann der Genuss von alkoholischen Getränken in unserem Hause nur in begrenzten Maßen geduldet werden.
 

Seite teilen: