Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

 

  • Anruf statt Wartezimmer / Notaufnahme:
    Bei Verdacht auf Infektion mit dem neuen Coronavirus kommen Sie bitte nicht direkt in die Notaufnahme, sondern rufen vorab Ihren Hausarzt oder den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an:
    ► Telefonnummer: 116 117
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen:
    Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
    Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.
     
    Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Sozialpädiatrisches Zentrum SPZ

Bild: Asklepios Illustration des Coronavirus
© Asklepios Kliniken

 

 

Wir sind auch in der aktuellen Lage im Rahmen der Covid-19/Corona-Krise im SPZ Sankt Augustin weiter für Sie da.

 

Auch wenn die aktuelle Pandemie schon eine Weile andauert, bedenken Sie bitte, dass wir weiterhin Ihre Kinder, Sie als Eltern und auch uns schützen müssen. Im Herbst und Winter ist mit mehr, von COVID-19 nicht zu unterscheidenden Infekten zu rechnen. Daher beachten Sie bitte folgende Regeln:

 

  • Es darf weiterhin nur eine Begleitperson pro Kind zu den Terminen erscheinen. Auch Geschwisterkinder dürfen nicht mitkommen.

  • Möglicherweise werden wir Sie, nachdem Sie sich angemeldet haben, bitten, mit Ihrem Kind im Auto oder bei gutem Wetter draußen zu warten, bis Sie zu Ihrem Termin aufgerufen werden. Viele unserer Patienten – vielleicht auch Ihr Kind - gehören Risikogruppen an. Bitte achten Sie auch hier auf einen Mindestabstand von 1,5m zu anderen Besuchern und tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Es dürfen nur gesunde Kinder und gesunde Begleitpersonen, die keinen Kontakt zu COVID-19-erkrankten Personen hatten, das SPZ betreten. Wir werden Ihnen bei der Anmeldung einen Fragebogen aushändigen, den wir Sie bitten, wahrheitsgemäß zu beantworten. Sollten Sie im Vorfeld eines Termins unsicher sein, ob dieser stattfinden kann, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

  • Wir bieten auch weiterhin Alternativen zu einem persönlichen Termin im SPZ an, z.B. durch telefonische Kontakte. Bitte melden Sie sich gerne vor einem geplanten Termin in unserem SPZ, um die beste Möglichkeit für Ihr Kind und Sie zu besprechen.

  • Beim Besuch des SPZ ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für Begleitpersonen und (Regel-)Schulkinder verpflichtend. Wenn möglich, sollten aber auch kleinere Kinder eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Bitte bringen Sie eine eigene Maske zu ihrem Besuch mit. Auch wir tragen zu Ihrem Schutz und zum Schutz Ihrer Kinder einen Mund-Nasen-Schutz.

  • Wo zusätzliche Barrieren wie z.B. Plexiglasscheiben für den Schutz Ihres Kindes notwendig sind, setzen wir diese auch in unserem SPZ ein.

  • Das Wohl Ihrer Kinder liegt uns sehr am Herzen. Wir sind auch in Zeiten der Corona-Pandemie für Sie und Ihre Kinder da! Bitte melden sie sich daher, wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, auch dann, wenn Sie sich wegen der Corona-Pandemie sorgen, mit Ihrem Kind zu viele Außenkontakte einzugehen. Wir bemühen uns, gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen zu finden und Kontakte zu vermeiden bzw. zu reduzieren. Der Schutz vor Ansteckungen unserer oft zur Risikopopulation zählenden Patienten ist uns so wichtig, dass wir uns vorbehalten bei Nichteinhaltung der oben genannten Regeln einen Termin oder eine Untersuchung nicht durchzuführen oder abzubrechen.

Multiprofessionelle Kompetenz

Das Sozialpädiatrische Zentrum ist eine kinderärztlich geleitete und interdisziplinär arbeitende ambulante Facheinrichtung. Wir untersuchen und behandeln Kinder und Jugendliche mit Körperbehinderungen, Anfallsleiden, Entwicklungsstörungen, Entwicklungsverzögerungen, Sprachstörungen, Verhaltensauffälligkeiten. Auch Kinder mit dem Verdacht auf eine solche Störung werden untersucht.

Ein Grundprinzip ist die möglichst frühe Erkennung und Behandlung der Störung, um Folgeproblemen bei Kindern und zusätzlichen Belastungen für die Familie vorzubeugen.

Für die Patienten entfallen lange Wege und Wartezeiten sowie Doppeluntersuchungen. Ärzte, Psychologen und Therapeuten tauschen sich über den optimalen Behandlungsweg aus und die einzelnen Maßnahmen werden gezielt koordiniert.

Wir können auf die multiprofessionelle Kompetenz einer großen Kinderklinik zurückgreifen und werden durch die Abteilungen Kinderheilkunde, Kinderchirurgie, Kinderneurochirurgie, Kinderorthopädie und Kinderradiologie unterstützt.

Unser Team des SPZ
Unser Team des SPZ

  

Sprechstunden

Mehr über unsere Sprechstunden erfahren und einen Termin vereinbaren

Unser Team

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 16.30 Uhr
Di
8.00 - 16.30 Uhr
Mi
8.00 - 16.30 Uhr
Do
8.00 - 16.30 Uhr
Fr
8.00 - 16.30 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns zu unseren Sprechzeiten
Montags - Freitags von 8.30 - 10.30 Uhr und
von 13.00 - 15.00 Uhr.

Seite teilen: