Ausbildung bei Asklepios

Deine Ausbildungsmöglichkeiten in der Asklepios Klinik Hohwald

Jedes Jahr haben Schülerinnen und Schüler bei uns die Möglichkeit eine Ausbildung zum/zur Staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpflegers/in zu abslovieren. Die Ausbildung dauert drei Jahre und die Chancen stehen gut, nach erfolgreicher Ausbildung übernommen zu werden.

Zu den Aufgaben einer/ eines ausgebildeten Gesundheits- und Krankenpfleger/in gehören unter anderem:

  • Die Feststellung des Pflegebedarfs, die Planung, Organisation, Durchführung und Dokumentation der Pflege.
  • Die Beratung, Anleitung und Unterstützung von zu pflegenden Menschen und Ihrer Bezugspersonen in der Auseinandersetzung mit Gesundheit und Krankheit.
  • Die Einleitung lebenserhaltender Sofortmaßnahmen bis zum Eintreffen der Ärztin oder des Arztes.
  • Die eigenständige Durchführung ärztlich veranlasster Maßnahmen.

Die Schule zur Klinik

Bild: Schulgebäude auf dem Klinikgelände
Unser Schulgebäude auf dem Klinikgelände © Asklepios Klinik Hohwald

Das haben nur wenige Kliniken: Eine eigene Schule

Eine Besonderheit unserer Klinik ist die eigene Krankenpflegeschule, die im Verbund mit dem IB Medizinische Akademie gegründet wurde. Die Schule befindet sich auf dem Gelände unserer Klinik und wurde in einem ehemaligen Bettengebäude untergebracht. Zunächst startete man mit 21 Schülern. Zur Zeit werden hier etwa 60 Krankenpflege- schüler-/ innen ausgebildet.

Mit dieser Einrichtung leisten wir einen entscheidenden Beitrag zur Schaffung von Lehrstellen in der Region. Die hier ausgebildeten Schüler haben den großen Vorteil, in kleiner Klassenstärke unterrichtet zu werden und immer die räumliche Nähe zur klinischen Praxis zu haben.

Komm in unser Team - Und bewirb Dich jetzt

Sende uns Deine Bewerbung bitte bis spätestens 31. Dezember des Jahres für die Ausbildung ab September des Folgejahres, auch gern per Email.

Deinen Bewerbungsunterlagen füge bitte folgende Unterlagen bei:

  • Bewerbungsschreiben
  • Detaillierte Begründung für die Berufswahl
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Passbild
  • Kopie des letzten Schulzeugnisses
  • Ärztliches Attest, dass Du uneingeschränkt für den Beruf geeignet ist
  • Kopien von Beurteilungen evtl. Praktikas

Seite teilen: