Unsere Klinik

Mit über 500 Betten und rund 1.000 Mitarbeitern bieten wir im Osten von Hamburg ein breitgefächertes medizinisches Leistungsspektrum und stehen rund um die Uhr an 365 Tagen für Sie bereit.

Ihr Schwerpunktkrankenhaus im Hamburger Osten

Mit unseren zahlreichen medizinischen Fachabteilungen und der größten Zentralen Notaufnahme im Hamburger Osten bietet die Asklepios Klinik Wandsbek ein umfangreiches Versorgungsspektrum für über 400.000 Bürger in Hamburg und angrenzende Gebiete Schleswig-Holsteins. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den Bereichen ist dabei  eine unserer Kernkompetenzen.

Unser Anspruch ist höchste medizinische und pflegerische Qualität, an der wir ständig arbeiten und welche wir auch stetig weiterentwickeln. Durch diesen Anspruch arbeiten wir stets auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und leisten so mit modernsten Diagnose-und Behandlungsverfahren professionelle und hochwertige Medizin in all unseren Bereichen und Versorgungsstufen.

An unserem Standort ist das größte Krankenhausbauprojekt in Hamburg so gut wie abgeschlossen. Fertiggestellt ist bereits das Haupt- und Bettenhaus mit der neuen Geburtenstation, der Intensivstation für Neugeborene und neun neue OP-Säle. Dazu zählt der neue Hight-Tech-Hybrid-OP mit computergestütztem Röntgenarm, aber auch Deutschlands ersten beiden 4K-OP-Säle mit integrierter Gerätesteuerung. Eine vierfache Full-HD-Auflösung liefert hier den Ärzten gestochen scharfe Bilder sogar im Zoommodus, dazu kommt ein innovatives Bedienkonzept, mit dem sich die OPs so intuitiv wie bei einem Smartphone steuern lassen.

Darüber hinaus betreten Besucher und Patienten das Haus über unsereren neu gestalteten Eingangsbereich. Alle Stationen im Haupthaus sind renoviert worden. Unsere Patienten liegen in maximal Zwei-Bettzimmern und haben alle ein eigenes Bad. Somit stehen unsere Patienten und Mitarbeiter auch in Zukunft bestmögliche räumliche, hygienische und technische Möglichkeiten zur Verfügung.

Sehen Sie hier einen Beitrag von Health TV über die Neueröffnung der Asklepios Klinik Wandsbek durch Hamburgs Ersten Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher.

Unsere Aktivitäten, Prozesse und Strukturen sind darauf ausgerichtet, unsere Leistungen fortlaufend zu verbessern. Unser Qualitätsanspruch orientiert sich an anerkannten medizinisch wissenschaftlichen Standards und der Zufriedenheit unserer Patienten. Die engagierte und qualifizierte Ausbildung unserer Mitarbeiter beispielsweise im medizinischen, pflegerischen und kaufmännischen Bereich ist uns ein besonderes Anliegen.

 

Das Krankenhaus hält eine Kapazität für ca. 23.000 stationäre und 27.000 ambulante Patienten jährlich in folgenden medizinischen Fachbereichen und Abteilungen vor:

Interdisziplinär und standortübergreifend

Sollten einmal zusätzliche Fachabteilungen oder Experten benötigt werden, können wir auf ein Netz von in-und externen Kooperationspartnern zurückgreifen, um Ihnen die Behandlung zu ermöglichen, die Sie benötigen.

Über 125 Jahre Standort Wandsbek

Vor über 125 Jahren wurden hilfsbedürftige arme Menschen in einem kleinen Stift nahe des heutigen Klinikgeländes medizinisch versorgt. Stufenweise hat sich dieses Stift bis heute zu einem entscheidenden medizinischen Versorger im Osten Hamburgs entwickelt. 1975 wurde das private Stift von der Stadt übernommen und hieß von da an Allgemeines Krankenhaus Wandsbek. Im Jahr 2004 übernahm die Asklepios Kliniken Hamburg GmbH vom Landesbetrieb Krankenhäuser unter anderem diese Klinik in Wandsbek. Seitdem hat sich die Klinik als „das“ Schwerpunktkrankenhaus im Osten Hamburgs mit einem umfassenden medizinischen Versorgungsspektrum etabliert.

Asklepios - Ihre Kliniken für Gesundheit und Sicherheit

Das Asklepios Video finden Sie auch in anderen Sprachen, unter folgenden Links:

Englisch - https://youtu.be/UhQnOEnrcp4

Russisch - https://youtu.be/uqHoWn65sAk

Chinesisch - https://youtu.be/kmu_Ms-o8Qs

Arabisch - https://youtu.be/fJWYHGTGbyM

Seite teilen: