IRENA

Beginnen Sie Ihr Nachsorgeprogramm in der Asklepios Hirschpark Klinik

Spaß an Bewegung im Wasser

IRENA Nachsorge - Was ist das?

Ist ein Programm zur intensivierten Rehabilitations-Nachsorge der Deutschen Rentenversicherung. Das Ziel dieser Maßnahme besteht in der Stabilisierung der in der Rehabiltation erreichten Rehabilitationsziele.

Die Leistungen werden ausschließlich in Gruppen angeboten. 

Für die Teilnahme ist es wichtig, dass Sie die Einrichtung selbständig erreichen können. Teilnehmen können alle Patienten der Deutschen Rentenversicherung. Von einer Teilnahme ausgeschlossen sind Bezieher, bzw. Antragsteller einer Altersrente oder einer Beruf/-Erwerbsunfähigkeitsrente sowie Personen, die unter 3 Stunden erwerbsfähig aus ihrer Rehabilitationsmaßnahme entlassen werden.

Nach Vereinbarung eines obligatorischen Aufnahmegespräches mit dem betreuenden Arzt können Sie Ihr Nachsorgeprogramm beginnen.

Das IRENA Programm findet derzeit unter 2G Plus Bedingungen statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein tagesaktueller Covid-Test.

Weitere Informationen finden Sie hier im Flyer zum Download.

Seite teilen: