Ausbildung bei Asklepios in Teupitz

In drei Jahren Gesundheits- und Krankenpflege erlernen

Wir eröffnen junge Menschen gute Perspektiven

Junge Frauen und Männer können in unserem Fachklinikum den Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers bzw. der Gesundheits- und Krankenpflegerin erlernen. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Der theoretische Teil findet in der Krankenpflegeschule der Spreewaldklinik in Lübben statt. Der praktische Einsatz wird zum größten Teil im Asklepios Fachklinikum Teupitz sowie im Achenbach-Krankenhaus Königs Wusterhausen und in verschiedenen Komplementäreinrichtungen absolviert.

Gesundheits- und Krankenpflegeschüler aus anderen Kliniken haben in unserem Klinikum die Möglichkeit, ihre gesetzlich geforderten Praktika in den Kliniken für Neurologie, für Psychiatrie und in der Gerontopsychiatrie zu absolvieren. Alle praktischen Einsätze werden von der Abteilungsschwester Annette Arnold geplant und koordiniert. Sie ist für die geplante und gezielte praktische Anleitung der Schüler zuständig. Für die spezielle fachliche Anleitung in den einzelnen Einsatzbereichen stehen den Schülern zusätzlich ausgebildete Praxisanleiter und Mentoren zur Seite.

Seite teilen: