Angehörigengruppe

Bereits seit 1995 bieten wir Angehörigen psychisch erkrankter Menschen die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Gesprächsgruppe mit anderen Angehörigen auszutauschen. Unsere Angehörigengruppe trifft sich einmal monatlich und wird durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik fachlich begleitet.
Unser Angebot richtet sich an alle Menschen, die direkt oder indirekt mit psychisch erkrankten Menschen zu tun haben, beispielsweise an Eltern, Partner, Kinder, aber auch an Nachbarn und Freunde.

Beratung, Begleitung, Austausch

Sie sind uns ein wichtiger Partner bei der Behandlung unserer Patienten / Ihrer Angehörigen.

Das Gruppenangebot gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mit anderen Angehörigen auszutauschen, offene Fragen beantwortet zu bekommen und emotionale Entlastung zu finden.

Selbstverständlich stehen Ihnen unsere Mitarbeiter, die die Gruppe begleiten, mit Fachwissen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Kommen Sie zu uns

Unsere Gruppe trifft sich jeweils am 2. Mittwoch im Monat von 18:00 bis 19:30 Uhr im Gruppenraum der Psychiatrischen Institutsambulanz Teupitz (Haus 1).

Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig, es entstehen Ihnen keine Kosten, Sie benötigen keine Überweisung.

Sollten Sie im Vorfeld Fragen haben, stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 033766 66 546 sehr gern zur Verfügung.

Seite teilen: