Liebe Patienten, Angehörige und Zuweiser,

die Entwicklung der Corona-Pandemie sorgt weltweit für Verunsicherung und Ängste. Nichtsdestotrotz sind wir weiterhin wie gewohnt für Sie da und stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wir haben umfassende Hygiene- und Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihren Schutz zu gewährleisten. Bei Fragen und Sorgen können Sie uns jederzeit anrufen.

Mehr erfahren zu unseren Corona-Regelungen

Seelsorge

Die Krankenhausseelsorge ist ein offenes Angebot für alle Menschen im Fachklinikum, unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit. Das schließt die Patientinnen und Patienten ebenso ein wie ihre Angehörigen und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Für Sie da

Wir sind mit Einfühlungsvermögen für Sie da

In unserem Klinikum übernimmt Katechetin Frau Knuth von der evangelischen Kirchengemeinde St. Gotthardt die Seelsorge. Sie bietet Menschen im Krankenhaus an, über das zu sprechen, was sie bewegt. 

Das schließt Patienten und ihre Angehörigen ebenso ein wie alle, die im Klinikum arbeiten. Ausschlaggebend ist allein das Bedürfnis nach Beistand, nicht die Kirchenzugehörigkeit oder der Glaube. Die Gespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht. 

Frau Knuth ist im Klinikum unter der Telefonnummer (033766) 66-285 zu erreichen. Sie können persönlich einen Termin vereinbaren oder das Pflegepersonal darum bitten.

Seite teilen: