Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
     
  • Maskenpflicht – für Ihre Sicherheit und zum Schutz unserer Patienten: Bitte tragen Sie ab Betreten unserer Kliniken einen Mund- und Nasen-Schutz. Die Maskenpflicht gilt auch für unsere mobilen Patienten sowie während der Patientenversorgung – sofern es der Gesundheitszustand zulässt.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Inkontinenzsprechstunde

Viele Frauen haben Blasenprobleme, sie müssen häufig und schnell zur Toilette gehen, wenn sie Harndrang verspüren. Einige schaffen es nicht rechtzeitig und verlieren unwillkürlich Urin. Auch bei körperlicher Belastung (Husten, Niesen, Lachen etc.) verlieren manche Frauen ungewollt Urin. Die Ursachen der Inkontinenz sind häufig ein Östrogenmangel und/oder eine Beckenbodenschwäche.

Das Beckenboden-Zentrum am Klinikum Schwalmstadt ist bei Bedarf durch entsprechende Fachärzte besetzt. Komplexe Fälle, wie auch eventuell geplante Operationen, werden gemeinsam besprochen und mit den betroffenen Patientinnen ein Behandlungskonzept erarbeitet.

Seite teilen: