Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
     
  • Maskenpflicht – für Ihre Sicherheit und zum Schutz unserer Patienten: Bitte tragen Sie ab Betreten unserer Kliniken einen Mund- und Nasen-Schutz. Die Maskenpflicht gilt auch für unsere mobilen Patienten sowie während der Patientenversorgung – sofern es der Gesundheitszustand zulässt.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Physiotherapie

Unsere Experten für Physiotherapie fördern insbesondere, dass Patienten Bewegungsabläufe erstellen und wiederherstellen. Die Therapie unterstützt Bewegungsabläufe, die durch strukturelle oder funktionelle Defizite oder Erkrankungen (besonders Verschleißerkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule) oder durch verminderte Gelenkfunktionen und Bewegungsabläufe nach Operationen gestört sind. Unsere Krankengymnasten möchten in der Rehabilitation hauptsächlich erreichen, dass ihre Patienten ihre Bewegungsabläufe ökonomisieren, Ausfälle ausgleichen und falsches Bewegungsverhalten korrigieren. Somit können unsere Patienten ihren Alltag schrittweise wieder meistern.

Hierzu gibt es verschiedene Disziplinen:

  • Manuelle Therapie
  • Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage wie PNF (Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation, Verbesserung des Bewegungsverhaltens) und nach Bobath
  • Therapie nach McKenzie, nach Cyriax und nach Brügger
  • osteopathische Behandlungsmöglichkeiten wie die Cranio-Sacrale-Therapie (Herstellung des ungehinderten Flusses von Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit)
  • Skoliosebehandlung (Behandlung einer Wirbelsäulenfehlstellung) nach Lehnerth-Schroth
  • Therapie nach Funktioneller Bewegungslehre nach Klein-Vogelbach
  • Sport-Physiotherapie

Damit Ihre Physiotherapie erfolgreich verläuft, muss sie genau auf Ihr Therapiekonzept abgestimmt werden. Unsere Physiotherapeuten und unsere Ergotherapeuten (Experten für den Erhalt und die Wiederherstellung alltäglicher Fähigkeiten) arbeiten deshalb eng mit den behandelnden Fachärzten zusammen. Dank regelmäßiger Fortbildungen behandeln sie stets entsprechend den neuesten Erkenntnissen.

Seite teilen: