Hebammensprechstunde

Eltern werden, gemeinsam mit dem Partner die Verantwortung für einen kleinen Menschen zu übernehmen, ist vielleicht die aufregendste und schönste Aufgabe, die das Leben Ihnen stellt.

Sie und gerne auch Ihr Partner möchten sich vorab über die Geburt im Krankenhaus bestmöglich informieren? Dann bieten wir Ihnen mit unserer Hebammensprechstunde eine Begleitung von Beginn an.

Wir informieren Sie, in entspannter Atmosphäre über den Ablauf der Geburt, geben Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden und besprechen Ihre individuellen Anliegen.

In der Sprechstunde ist Zeit und Ruhe da, um sich mit weiteren Themen zu beschäftigen, z.B.

  • Ernährung
  • Arbeit, Beruf, Mutterschutz
  • notwendige ärztliche Untersuchungen
  • Hilfe auf den Wegen des Ämterdschungels
  • alle Fragen, die beim Arzt vergessen worden sind oder die man sich nicht zu stellen traute
  • nicht zu vergessen die Akupunktur!

Akupunktur

Es ist nachgewiesen, dass Akupunktur sowohl auf die Schmerzempfindung als auch auf die Rückbildung der Gebärmutter einen positiven Einfluss hat. Die Akupunktur steigert die Aktivität der Reifung des Gebärmutterhalses und verkürzt damit die Geburtsdauer.

Mit Beginn der 37. Schwangerschaftswoche, bis zur Geburt, bieten wir 1x wöchentlich geburtsvorbereitende Akupunktur an.

Info & Kontakt

Termine: donnerstags von 13 bis 16 Uhr, sowie jeden 2. und 4. Dienstag des Monats, von 8:30 bis 16 Uhr

Eine Überweisung Ihres Frauenarztes ist nicht erforderlich. Bringen Sie jedoch bitte Ihren Mutterpass und mögliche Untersuchungsberichte mit.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen. Bitte melden Sie sich dafür telefonisch bei uns an unter: (06691) 799-460.

Hebammensprechstunde

Seite teilen: