Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.
     
  • Bei Fragen rund um das neuartige Coronavirus:
    ► Hotline Landesamt f. Gesundheit: 09131 / 6808-5101

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Anästhesiologie und Intensivmedizin

In unseren Händen sind Sie sicher

Wir sorgen vor, während und nach einer Operation für Ihre Sicherheit. Bei uns werden Sie ausschließlich von sehr erfahrenen Fachärzten betreut, die gemeinsam mit Ihnen das geeignete Anästhesieverfahren auswählen.

Pro Jahr führen wir ca. 4.000 Anästhesien durch. Schwerkranke Patienten nach größeren operativen Eingriffen werden von uns auf der Intensivstation behandelt.
Unser Schmerzteam versorgt jährlich mehr als 300 Patienten, die unter akuten und chronischen Schmerzen leiden.

Unser Leistungsangebot

Unsere Abteilung bietet Ihnen mit den Bereichen Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie ein breites medizinisches Spektrum an. Uns stehen vier modern ausgestattete Operationssäle und auf der Intensivstation sechs Betten zur Verfügung.

Unsere Schwerpunkte

Unser Team

Unser Team

Sie erreichen uns

Mo
8.00 - 12.30 Uhr
Di
8.00 - 15.30 Uhr
Do
8.00 - 12.30 Uhr

Seite teilen: