Hebammensprechstunde

Wir empfehlen allen Schwangeren, sich mindestens einmal vor der Geburt in unserer Hebammensprechstunde vorzustellen,  um die weitere Schwangerschaft, die Geburt und die Zeit auf unserer Wochenbettstation zu besprechen. Es erwartet Sie ein individuelles und persönliches Gespräch über Ihr gesundheitliches Befinden, bestehende Grunderkrankungen, Voroperationen und

 ggf. Medikamenteneinnahmen. Außerdem besprechen unsere erfahrenen Hebammen mögliche seelische oder psychische Belastungen, Schwangerschaftserkrankungen und gesundheitliche Risiken für Sie und Ihr Kind.

Darüber hinaus besteht selbstverständlich Raum für eine persönliche Beratung zu  geburtserleichternden Maßnahmen, den Abläufen im Kreißsaal und Ihren Wünschen rund um die Geburt.

Ein geburtshilflicher Ultraschall und ein CTG erfolgen bei Wunsch oder Bedarf. Bitte bringen Sie Ihren Mutterpass (ggf. auch Ihren alten Mutterpass), die Krankenkassenkarte oder Versicherungsbestätigung sowie relevante Operationsberichte, Krankenberichte oder aktuelle Untersuchungsergebnisse mit.

Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren einen Termin unter 07275 71-1503.

Seite teilen: