Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsveinschränkungen: Patienten dürfen pro Tag 1 Besucher empfangen; Besuch nur von nahen Angehörigen/Verwandten; Besuch auf allen Stationen außer Isolationsbereiche; Tragepflicht von Mund-Nasenschutz für Patient und Besucher; An- und Abmeldung der Besucher am Empfang auf der dafür vorgesehenen Besucherliste

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Klinische Anästhesiologie

In unserem modern ausgestatteten Operationssaal, einem der wichtigsten Arbeitsplätze unserer Anästhesisten, betreut unser qualifiziertes Team die Patienten aller operativen Abteilungen der Asklepios Südpfalzklinik Kandel. Bei uns stehen Ihnen sowohl die Möglichkeit der Allgemeinanästhesie (Vollnarkose) als auch der Regionalanästhesie (örtliche Betäubung) oder die für Ihre individuelle Situation bestmögliche Kombination beider Verfahren zur Verfügung.

Wir begleiten Sie aber nicht nur während Ihrer Narkose, sondern auch davor und danach.

Das Vorgespräch

Vor Ihrem Eingriff nehmen unsere erfahrenen Narkosespezialisten sich zunächst Zeit für ein persönliches Gespräch, bei dem wir Sie, Ihre individuelle Krankheitsgeschichte und Ihren aktuellen Gesundheitszustand kennenlernen. Bitte zögern Sie nicht, uns dabei auch alle Ihre Fragen zu stellen, damit wir auch mögliche Ängste sowie die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Möglichkeiten in Ruhe besprechen können.

Selbstverständlich erklären wir Ihnen dabei auch den genauen Ablauf Ihrer Behandlung, um schließlich in enger Abstimmung mit Ihnen das für Sie am besten geeignete, schonendste und sicherste Anästhesieverfahren zu wählen.

Sie erreichen uns

Mo
8 - 15 Uhr
Di
8 - 15 Uhr
Mi
8 - 15 Uhr
Do
8 - 15 Uhr
Fr
8 - 15 Uhr

Seite teilen: