Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen im Bundesgebiet müssen wir leider ab dem 02. November 2020 ein Besuchsverbot aussprechen. Kontakte und die damit verbundene potentielle Verbreitung des Corona-Virus sollen so bestmöglich eingeschränkt werden.

    Die folgenden Gruppen sind von dem Besuchsverbot ausgenommen:

  • Palliative Patienten
  • Eltern von Kindern
  • Väter von neugeborenen Kindern
  • Weitere Härtefälle
  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Zuckerkrankheit und andere Stoffwechselstörungen

Der Diabetes mellitus (Zuckererkrankung) stellt mit ca. 8 bis 10 Millionen betroffenen Menschen eine der größten Volkskrankheiten in Deutschland dar. Die meisten der Typ-2-Diabetiker sind über 70 Jahre alt. Sowohl Unterzuckerungen als auch eine chronische Überzuckerung schaden dem Organismus und reduzieren das körperliche Wohlbefinden erheblich. Hier stehen uns zur Behandlung verschiedene Tabletten zur Verfügung, die einzeln oder kombiniert eingenommen den Blutzucker auf normale Werte senken können. Gegebenenfalls verabreichen wir unseren Patienten zusätzlich Insulin-Präparate in individuell abgestimmter Dosierung. Unsere Diabetesberaterin bietet Ihnen Schulungen und Anleitungen zu allen Fragen rund um den Diabetes an. Ebenso findet regelmäßig eine strukturierte Schulung in Kleingruppen statt, bei der auch Angehörige herzlich willkommen sind.

Seite teilen: