Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Psychoonkologie

Krebserkrankungen verändern das Leben der Betroffenen und ihrer Angehörigen. Die Krankheit und deren Behandlung können körperliche und seelische Belastungen mit sich bringen und das Lebensumfeld beeinflussen. Soziale, familiäre, finanzielle und berufliche Belastungen erkennen wir frühzeitig. Bei psychosozialen Belastungen infolge von Krebserkrankungen bieten wir unseren Patienten eine individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Begleitung und Hilfestellung.

Im Vordergrund stehen dabei die Unterstützung bei der Krankheitsverarbeitung, Informationen und Beratung. Wir versuchen, das seelische Wohlbefinden unserer Patienten zu fördern, ihre Bewältigungsstrategien zu stärken und die Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Angehörige können unsere Unterstützungsangebote ebenfalls in Anspruch nehmen, denn auch sie müssen die Belastungen verkraften und bewältigen.

Seite teilen: