Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchseinschränkungen: Aus Sicherheitsgründen reduzieren Sie die Besuche bei Ihren Lieben bitte auf einen Besucher pro Tag und maximal 1 Stunde. Bitte beachten Sie die Infektionsschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Die Zeit nach der spontanen Geburt

Nach der spontanen Geburt verweilen Sie noch etwa zwei Stunden im Entbindungszimmer. In dieser Zeit können Sie Ihr Kind unter Anleitung der Hebamme das erste Mal anlegen. Anschließend werden Sie auf die geburtshilfliche Station verlegt.

Es besteht für Sie die Möglichkeit des 24-Stunden-Rooming-In. Das bedeutet, dass Sie auch während der Nacht Ihr Kind selbst versorgen und sich bei Bedarf jederzeit Hilfe durch die Kinderkrankenschwester holen können.

 Bei wenigen Ausnahmen kann ein 24-Stunden-Rooming-In nicht durchgeführt werden, zum Beispiel bei Frühgeburtlichkeit des Kindes, erforderlicher Monitorüberwachung oder Phototherapie bei Neugeborenengelbsucht.

Seite teilen: