Liebe Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

 

Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen

Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.

Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Aktion Saubere Hände

Patientensicherheit durch Hygiene
© T. Röhricht

Schon der Arzt Ignaz Semmelweis erkannte bereits Mitte des neunzehnten Jahrhunderts: "Das Desinfizieren der Hände kann Infektionen vermeiden und sogar Leben retten." Mit der Desinfektion der Hände in Chlorkalk, senkte er damit die Sterblichkeitsrate von Frauen im Wochenbett enorm.

ScSeitdem haben es viele Studien gezeigt und Experten sind sich einig, dass die Händedesinfektion eine sehr wichtige Maßnahme zur Vermeidung der Übertragung von Krankheitserregern iSchon der Arzt Ignaz Semmelweis

Das Desinfizieren der Hände kann Infektionen vermeiden und sogar Leben retten.

An der Asklepios Klinik Birkenwerder sorgt unser speziell dafür geschultes Hygienepersonal seit Jahren für die Umsetzung und Einhaltung von Hygienestandards. Durch Schulungen und Weiterbildungen bleibt die Hygiene auf dem neusten Stand und implementiert stetig neue Standards in die Behandlungsprozesse und -strukturen.

Der Hygiene wird in unserem Krankenhaus eine herausgestellte Bedeutung beigemessen um beispielsweise nosokomiale Infektionen zu verhindern. Hygienemaßnahmen tragen beim Schutz vor der Übertragung von Bakterien auf Patienten, Angehörige und Klinikmitarbeiter, die am Behandlungsprozess beteiligt sind, bei.

Um die Patientensicherheit weiter zu stärken und sich an der Kampagne des Aktionsbündnis Patientensicherheit zu beteiligen, nimmt die Asklepios Klinik Birkenwerder seit 2014 an der Aktion Saubere Hände teil. Dabei handelt es sich um eine nationale Kampagne zur Verbesserung des Händedesinfektionsverhaltens in deutschen Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken.

Die Aktion Saubere Hände hat sich zum Ziel gesetzt, die Händedesinfektion als einen Schwerpunkt für mehr Qualität und Sicherheit in der Patientenversorgung zu etablieren. Mit regelmäßig durchgeführten Maßnahmen, wie

  • Fortbildungen zur Händehygiene mit praktischen Übungen,
  • Überprüfungen und Anpassungen in der Ausstattung der Händedesinfektionsmittelspender,
  • Ermittlung und Reflexion der Händedesinfektionsmittelverbräuche,
  • Teilnahme beim Hand-KISS Modul am nationalen Referenzzentrum in Berlin,
  • Veranstaltungen wie Aktionstagen zur Kampagne sowie
  • Aufklärung und Einbeziehung unserer Patienten in die Händedesinfektion

stärken wir die Patientensicherheit und optimieren das Arbeitsumfeld unseres Krankenhauspersonals.

Seite teilen: