Endoprothetik & Revisionsendoprothetik (Department II)

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient!
Auf Grund einer Verschleißerkrankung oder einer schmerzhaften Funktionseinschränkung Ihrer Gelenke ist bei Ihnen eine spezielle Behandlung erforderlich. Sind nicht-operative (konservative) Behandlungen ausgeschöpft und kommt es im Alltag zu einer starken Beeinträchtigung Ihrer Lebensqualität, ist möglicherweise ein künstlicher Gelenkersatz notwendig, um Ihre Schmerzen zu lindern. Unter Umständen muss auch aus verschiedenen Gründen ein bereits vorhandener künstlicher Gelenkersatz gewechselt werden. Die optimale Therapie für Sie wird dabei im Team und mit Ihnen gemeinsam besprochen und geplant.

Unser Department für Endoprothetik und Revisionsendoprothetik baut auf eine mehr als 40 jährige Erfahrung im Einsetzen von Kunstgelenken auf. Dabei werden von unseren Mitarbeitern mehr als 500 Erst- und Folgeeingriffe pro Jahr im Bereich der Knie- und Hüftendoprothetik durchgeführt. Seit 2014 ist unser Zentrum zudem offiziell als Endoprothetikzentrum (EPZ Birkenwerder) zertifiziert. Diese Zertifizierung ist ein Gütesiegel der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (www.endocert.de) und wird nur Kliniken verliehen, die über eine lange Zeit ein Höchstmaß an Spezialisierung, Kompetenz und Erfahrung auf dem Gebiet der Endoprothetik (Ersatz von künstlichen Gelenken) nachweisen können.
Damit die Operation ein Erfolg wird und Sie mit dem Behandlungsergebnis zufrieden sind, ist ein hohes Maß an medizinischer fachlicher Kompetenz und Erfahrung aller Fachabteilungen erforderlich. Diesem Anspruch stellen wir uns als Klinik in enger Zusammenarbeit mit unseren kooperierenden Kollegen.

Ihr Team für Endoprothetik und Revisionsendoprothetik
G. Behnke, V. Hilgendorff, M. Gerstner, L. Dragendorf, S. Tohtz, S. Strobel

Unsere Operateure

Seite teilen: