Liebe Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

 

Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen

Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.

Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Unser Wundmanagement-Team

Unser Wundmanagement-Team ist ein wichtiger Bestandteil des interdisziplinären Behandlungsansatzes von Patienten mit Diabetischen Fußsyndrom. Das Team besteht aus gelernten Krankenschwestern die eine Zusatzausbildung im Bereich Wundmanagement vorweisen.

Oft sind es unsere Wundschwestern, die zuerst mit dem Patienten in Kontakt kommen und dessen Wundbehandlung beginnen, den Patienten sowie dessen Angehörige beraten und eine individuelle Behandlung während des Aufenthaltes organisieren. Zu den weiteren Aufgaben der Wundschwestern gehören:

  • Durchführen von Wundvisiten mit Chefarzt und Stationsarzt
  • Beratung und Schulung interner sowie externer Kooperationspartner zu Themen der Behandlung und Versorgung des Diabetischen Fußsyndroms
  • Mitwirken bei der Erstellung, Implementierung und Evaluation von Qualitätsstandards und Dokumentationssystemen
  • Anlage, Versorgung und Überleitung TCC (Vollkontaktgips)
  • Anlegen von Spezialverbänden und Wundreinigung
     

Team Wundmanagement

Team Wundmanagement
Kathrin Dziekanski, Carmen Paegelow, Kati Wienhold & Tatjana Miltzow

Zusätzlich zu Frau Dziekanski, Frau Paegelow, Frau Wienhold und Frau Miltzow verstärken Frau Heyligers und Frau Howald zur Zeit unser Team.

Seite teilen: