Traumjob und 3.000€ Traumstarterprämie*

Du arbeitest in der ambulanten Pflege und sehnst Dich nach einem Team, mit dem du gemeinsam die Station rockst?

Dann willkommen bei uns!

Jetzt online bewerben
Bild: Junge Frau freut sich

* Voraussetzungen für den Erhalt der "Starterprämie":

  • Ein von Dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d)
  • Du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer/Auszubildender beschäftigt
  • Dein Anspruch auf "Starterprämie" entsteht am ersten Tag nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses (Stichtag)
  • Dein Anspruch auf "Starterprämie" ist ausgeschlossen, wenn Dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet
  • Bei Eigenkündigung oder wirksamer verhaltensbedingter Kündigung durch uns ergibt sich für Dich eine gestaffelte Verpflichtung zur Rückzahlung der "Starterprämie": volle Höhe bis Ablauf drei Monate nach Stichtag, 3/4 bis Ablauf weiterer drei Monate (6 Monate nach Stichtag), 1/2 bis Ablauf weiterer drei Monate (9 Monate nach Stichtag), ¼ bis Ablauf weiterer drei Monate (12 Monate nach Stichtag)
  • Die "Starterprämie" in Höhe von EUR 3.000,00 wird Dir als Bruttozahlung gewährt.

Angebote für die Pflege

I love Pflege bei Asklepios

Teamwork, Vielseitigkeit und Aufstiegschancen sind nur einige Vorteile, die für einen Pflegeberuf sprechen. Wir begleiten eine Krankenschwester bei ihrem spannenden, emotionalen aber manchmal auch anstrengenden Alltag.

Häufige Fragen unserer Bewerber

Welche Fortbildungsmöglichkeiten habe ich als Mitarbeiter in der Pflege?

CNE, stations- und fachbezogene Fortbildungen, Fachweiterbildungen am Bildungszentrum für Gesundheitsberufe (Anästhesie, Onkologie, Neurologie, Frührehabilitation, Geriatrie, OP, Endoskopie), hausinterne und interdisziplinäre Fortbildungen.

Ich möchte die Station gerne vorher kennenlernen, ist das möglich?

Hospitation bieten wir jeder Zeit gerne an.

Was ist, wenn mir die Vollzeitstelle zu viel wird? Kann ich Dienstplanwünsche angeben?

Wir unterstützen individuelle Teilzeit und auch die Erhöhung der Arbeitzeit zu einem späteren Zeitpunkt.

Werde ich gleich ins kalte Wasser geworfen?

Nein, wir bieten Ihnen eine strukturierte Einarbeitung mit fest definierten Zwischengesprächen.

Ich komme nicht aus Bad Oldesloe – warum ist der Standort eine gute Wahl?

Mitten im Grünen zwischen dem Zusammenfluss der „Beste” und der „Trave” liegt Bad Oldesloe mit seinen ca. 24.500 Einwohnern. Wer hier wohnt oder arbeitet, schätzt die Vorzüge des überschaubaren, naturnahen Lebens, ohne auf die Angebote und Abwechslungen der nahen Großstädte Hamburg und Lübeck verzichten zu müssen. So kann man in Bad Oldesloe immer das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

Die perfekte Anbindung über die modernen Verkehrsachsen ist nicht nur das Sprungbrett in die Region. Ost- und Nordsee, Häfen und Flughäfen oder die kulturellen Highlights der Hansestädte lassen sich in 30 Minuten erreichen.

Seite teilen: