Aktuelle Informationen!

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektionen im Bundesgebiet müssen wir leider ab dem 02. November 2020 ein Besuchsverbot aussprechen. Kontakte und die damit verbundene potentielle Verbreitung des Corona-Virus sollen so bestmöglich eingeschränkt werden.

Die folgenden Gruppen sind von dem Besuchsverbot ausgenommen:

  • Palliative Patienten
  • Eltern von Kindern
  • Väter von neugeborenen Kindern
  • Weitere Härtefälle

Bleiben Sie gesund!

Ihr Asklepios-Team

 

Traumjob und 3.000€ Traumstarterprämie*:

Du arbeitest in der ambulanten Pflege und sehnst Dich nach einem Team, mit dem du gemeinsam die Station rockst?

Dann willkommen bei uns!

Jetzt online bewerben
Bild: Junge Frau freut sich

* Voraussetzungen für den Erhalt der "Starterprämie":

  • Ein von Dir und uns unterzeichneter Arbeitsvertrag als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d)
  • Du warst in den letzten 36 Monaten vor Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht innerhalb des Asklepios-Konzerns (einschließlich Tochtergesellschaften) als Arbeitnehmer/Auszubildender beschäftigt
  • Dein Anspruch auf "Starterprämie" entsteht am ersten Tag nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses (Stichtag)
  • Dein Anspruch auf "Starterprämie" ist ausgeschlossen, wenn Dein Arbeitsverhältnis vor oder am Stichtag endet oder sich im gekündigten Zustand befindet
  • Bei Eigenkündigung oder wirksamer verhaltensbedingter Kündigung durch uns ergibt sich für Dich eine gestaffelte Verpflichtung zur Rückzahlung der "Starterprämie": volle Höhe bis Ablauf drei Monate nach Stichtag, 3/4 bis Ablauf weiterer drei Monate (6 Monate nach Stichtag), 1/2 bis Ablauf weiterer drei Monate (9 Monate nach Stichtag), ¼ bis Ablauf weiterer drei Monate (12 Monate nach Stichtag)
  • Die "Starterprämie" in Höhe von EUR 3.000,00 wird Dir als Bruttozahlung gewährt.

Lob & Kritik

Wo Menschen zusammenwirken, kommt es zu Konflikten. Damit Anregungen oder Beschwerden von Ihnen oder Ihren Angehörigen nicht verloren gehen, haben wir in unserem Klinikum eine Beschwerdestelle eingerichtet.

Über Ihre Vorschläge und Anregungen freuen wir uns und sichern Ihnen eine zeitnahe Bearbeitung zu.

 

Einsicht in Gesundheitsdaten

Der Beschwerdebeauftragte wird zur Bearbeitung der Beschwerde alle erforderlichen Informationen einholen.  Hierzu kann es auch erforderlich sein, Gesundheitsdaten einzusehen. Wenn Sie hiermit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte in Ihrer Nachricht an uns mit.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

iFeedback

Wir möchten, dass Sie sich während Ihres Aufenthalts in unserem Krankenhaus willkommen fühlen und professionell behandelt werden. Sie haben Anregungen, Erfahrungen, Lob oder Kritikpunkte, die Sie uns mitteilen möchten? Mit iFeedback können Sie uns nun auch eine digitale Bewertung über mobile Endgeräte, wie Smartphone oder iPad senden. Wir freuen uns über jedes Feedback von Ihnen!

Seite teilen: