Liebe Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

 

Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen

Zum Schutz unserer Patienten & Mitarbeiter können wir Angehörigen & Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.

Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, damit wir unsere Patienten weiterhin bestmöglich versorgen können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren
Bild: Mehrsprachige Grafik zum Besuchsverbot in den Asklepios Kliniken

Entlassung & Abreise

Unser Ziel ist, dass Sie unserer Klinik für Rehabilitation schmerzfrei und mobil verlassen. Bevor Sie mit neuer Kraft ins Leben zurückkehren, gibt es noch Einiges zu beachten.

Am Abreisetag

Wir bitten Sie, am Abreisetag Ihr Zimmer bis 8.30 Uhr zur Verfügung zu stellen und den Zimmerschlüssel an der Rezeption abzugeben.

Sollten Sie für die Abreise einen Gepäckkurierdienst in Anspruch nehmen wollen, bitten wir Sie, die Koffer mit Ihrem Namen zu versehen. Die Koffer stellen Sie zwischen 8:00 Uhr und 8:30 Uhr an Ihrem Stationsstützpunkt ab. Eine separate Anmeldung ist nicht erforderlich.

Damit Sie gut nach Hause kommen

Bitte organisieren Sie Ihren Heimtransport rechtzeitig. Falls Sie ein Taxi benötigen, geben Sie uns frühzeitig Bescheid, damit wir uns um Ihren Transport kümmern können.
 

Weiterbehandlung nach dem Klinikaufenthalt

Vor Ihrer Entlassung untersucht Ihr behandelnder Arzt Sie abschließend. Er verordnet Ihnen –  wenn nötig – auch weitere Maßnahmen nach Ihrem Reha-Aufenthalt.
 

Eine Bitte noch zum Schluss: An Ihrer Meinung und Ihrer Zufriedenheit ist uns sehr gelegen. Diese sollten Sie uns auf unserer „Meinungskarte“, selbstverständlich auch anonym, mitteilen. Sie finden an der Rezeption Briefkästen. Bitte werfen Sie dort Ihren ausgefüllten Fragebogen ein.

Vielen Dank!

Seite teilen: