Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Unsere Klinik

Als Akutkrankenhaus der gehobenen Grundversorgung sichern wir die Notfallbehandlung und bieten dabei als akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität Frankfurt Medizin auf höchstem Niveau für den Landkreis Offenbach.

Gesund werden. Gesund bleiben.

Spezialisten aller Fachgebiete sind bei uns rund um die Uhr im Einsatz, um eine schnelle und nachhaltige Behandlung auf hohem Niveau zu gewährleisten. Insgesamt mehr als 400 Mitarbeiter kümmern sich um Ihre Gesundheit.

Ein Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Notfallpatienten und von Patienten mit komplexen Erkrankungen: Pro Jahr versorgen allein unsere Mitarbeiter der zentralen Notaufnahme mehr als 20.000 Patienten.

Die Asklepios Klinik Seligenstadt verfügt über 265 Betten und 15 tagesklinische Plätze.
Sie gehört zur Asklepios Kliniken Langen-Seligenstadt GmbH, die im Kreis Offenbach auch die Asklepios Klinik Langen und die Asklepios Klinik für Psychische Gesundheit in Langen betreibt.

Die Asklepios Klinik Seligenstadt verfügt über folgende Fachabteilungen

  • Akutgeriatrie und geriatrische Frührehabilitation
  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Anästhesie und operative Intensivmedizin
  • Innere Medizin
  • Orthopädie und Unfallchirurgie

Gut vernetzt für unsere Patienten

Wir sind mit allen wichtigen Gesundheitsanbietern und Beratungsstellen vernetzt und stellen so eine integrierte Versorgung für unsere Patienten sicher.

Insbesondere in den Bereichen Neurochirurgie, Gastroenterologie, Onkologie, Nephrologie und Endoprothetik wird eine enge Kooperation mit den niedergelassenen Ärzten der Umgebung gepflegt.

Geschichte

Seit Übernahme des Krankenhauses durch die Asklepios Kliniken im Jahr 2002 wird das Krankenhaus sukzessive modernisiert:

  • 2010 Inbetriebnahme Neubau Geriatrie
  • 2011 Inbetriebnahme Neubau Intensivstation
  • 2012 Inbetriebnahme  neuer Zentral-OP plus Aufwachraum
  • 2014 Inbetriebnahme Neubau ZSVA, Station NIG und Privita Komfortklinik
  • 2016 Inbetriebnahme neue Endoskopie-Abteilung

Kurze Wege, moderne Abläufe

Neben einer modernen Intensivstation befindet sind der OP-Bereich mit anschlossenem Aufwachraum und integrierter Zentralsterilisation.
Die kürzeren Wege innerhalb der Klinik erleichtern die Abläufe und damit die Zusammenarbeit unserer Abteilungen.

Flyer Förderverein Asklepios Klinik Seligenstadt e.V.

Fördern - Weiterbilden - Betreuen - Forschen

Seite teilen: