Schulterchirurgie

Unsere Klinik weist seit Jahren eine besondere Expertise für die Behandlung von Schultergelenkserkrankungen und Schulterverletzungen auf.

Wir helfen Ihnen bei

Behandelt werden von uns unter anderem:

  • Schulterinstabilität (Verrenkungen der Schulter)
  • krankhafte Veränderungen der langen Bicepssehne (SLAP-Läsionen, Pulley-Läsionen)
  • Risse der Rotatorenmanschette
  • Impingement-Syndrom (Engpass-Syndrom der Schulter)
  • Kalkschulter (Tendinosis calcarea)
  • Arthrose des Schultergelenks (Omarthrose)
  • Arthrose des Schultereckgelenkes (Acromio-Claviculargelenks-Arthrose)
  • Frakturen des Oberarmkopfes, des Schulterblattes und Schlüsselbeinesakute und chronische Verletzungen des Schultereckgelenkes (ACG-Sprengung)

Der erste Schritt: Die richtige Diagnostik

Bild fehlt

Grundsätzlich ist zunächst eine sorgfältige klinische Untersuchung, ergänzt durch entsprechende radiologische Bildgebungsverfahren (Röntgen, MRT, CT), die Grundlage für eine korrekte Diagnose.

Erst dann kann die Entscheidung über eine weitere konservative oder bedarfsweise auch operative Therapiemaßnahme getroffen werden. Je nach Art der Verletzung oder des Schadens stehen uns, sofern eine Operation erforderlich ist, dem aktuellsten Stand der Technik entsprechende minimal invasive, arthroskopische oder offene Operationsverfahren zur Verfügung.

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Weil unsere ist Schulter das beweglichste und eines der komplexesten Gelenk des menschlichen Körpers und auch aus diesem Grunde eines der anfälligsten für Verletzungen und Überlastungsschäden garantieren nur dieser hohe Spezialisierungsgrad und die operative Erfahrung langfristig gute Behandlungsergebnisse.

Beschwerden des Schultergelenkes rücken durch das veränderte Freizeitverhalten und den zu Recht gestiegenen Anspruch des Menschen auch im reiferen Alter noch aktiv sein zu können, immer mehr in den Fokus. Daher sind Schulterschmerzen in allen Altersgruppen häufig und können vielfältige Ursachen haben.

Die Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie der Asklepios Klinik Seligenstadt bietet seinen Schulterpatienten das gesamte Spektrum sowohl der konservativen (nicht operativen) als auch der operativen Therapieoptionen an.

Flyer Schulterschmerzen

Informationsmaterial zum Thema Schulterschmerzen

Schulterschmerzen - Herr Dr. Eisenbeis bei Service: Gesundheit im hr-Fernsehen

Schulterschmerzen erkennen und behandeln
Eingriff an der Rotatorenmanschette

Schulterkliniken im Test - Herr Dr. Eisenbeis im Klinik Check Hessen

Schulterschmerzen erkennen und behandeln
Eingriff an der Rotatorenmanschette - begleitet von einem Fernsehteam des Hessischen Rundfunks

Seite teilen: