Liebe Patienten, Angehörige & Besucher,

bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bei Verdacht auf eine Corona-Infektion rufen Sie bitte vorab den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an: ► Wählen Sie 116 117
     
  • In medizinischen Notfällen (Schlaganfall, Herzinfarkt etc.) begeben Sie sich bitte weiterhin unmittelbar in Behandlung! Ein mögliches Corona-Infektionsrisiko wird in unserer Klinik mit allen Mitteln reduziert.
    ► Wählen Sie den Notruf 112
     
  • Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen: Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern können wir Besuchern leider derzeit nicht erlauben, unsere Klinik zu betreten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Asklepios-Team

Mehr erfahren

Arthroskopische Operationen

Unter einer Arthroskopie verstehen wir eine Gelenkspiegelung (von griechisch arthros = Gelenk und skopein = schauen), d. h. einen minimal-invasiven Eingriff unter Einsatz einer geeigneten Kamera (Arthroskop, Optik).

Verfahren

Bei diesem Verfahren werden ca. 2-3 mm kleine Schnitte für die Operation benötigt. Eine Minikamera mit entsprechender Beleuchtung wird in das Gelenk eingeführt (Schulter, Knie, Ellenbogen, Sprunggelenk) und der Arzt kann dadurch das Innere des Gelenkes samt aller wichtigen Strukturen auf einem Monitor exakt beurteilen. Gleichzeitig können Spezialinstrumente durch die millimeterkleinen Schnitte in das Gelenk eingebracht werden um den jeweiligen Schaden zu reparieren.

Durch diese patientenfreundlichen minimal-invasiven arthroskopischen Eingriffe profitiert der Patient maßgeblich. Eine schnelle Rehabilitation und Rückkehr in den beruflichen und sportlichen Alltag ist gewährleistet. Deshalb sind die Arthroskopien der Gelenke aus der modernen Orthopädie nicht mehr weg zu denken. Vielen Patienten können wir so effektiv, sicher und wenig belastend geholfen werden.

Ganz auf Sie abgestimmt: Unser Behandlungsangebot

Wir führen arthroskopische Operationen und Therapien an den folgenden Gelenken durch:

Schulter

  • Impingementsyndrom
  • Kalkschulter
  • Risse der Rotatorenmanschette
  • Verletzungen der Bizepssehne
  • Instabilitäten (Auskugelung der Schulter)
  • Verletzungen des Schultereckgelenkes
  • freie Gelenkkörper
  • Gelenkschleimhautentzündungen
  • Knorpelschäden

Ellenbogen

  • Gelenkschleimhautentzündungen
  • Knorpelschäden
  • freie Gelenkkörper

Kniegelenk

  • Knorpelschäden
  • Meniskusschäden
  • Kreuzbandrisse
  • Instabilitäten der Kniescheibe (nach Verrenkungen/Luxation)
  • Schleimhautentzündungen
  • freie Gelenkkörper
  • Röntgengestützte Anbohrung bei Durchblutungsstörungen des Knochens

Sprunggelenk

  • Knorpelschäden
  • freie Gelenkkörper
  • Gelenkschleimhautentzündungen
  • Röntgengestützte Anbohrung bei Durchblutungsstörungen des Knochens

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne persönlich und individuell.

Seite teilen: